Univ.-Prof. Mag. Dr.Viktoria H.S.E. RobertsonMJur (Oxon)

Professorin für Kartellrecht

Sie ist Professorin an der Wirtschaftsuniversität Wien, wo sie die Abteilung für Kartellrecht und Digitalisierung leitet. Außerdem ist sie Professorin für Internationales Kartellrecht an der Universität Graz. Weiters ist sie Mitglied des European Law Institute und der Academic Society for Competition Law. Ihr aktueller Forschungsschwerpunkt ist die Anwendung des Kartellrechts auf digitalen Märkten sowie die Schnittstelle Kartellrecht und Nachhaltigkeit. Daneben ist sie Autorin von Competition Law's Innovation Factor: The Relevant Market in Dynamic Contexts in the EU and the US (Oxford, Hart Publishing 2020) und von Competition Law – Austria (Kluwer Law International 2021).