Tagung Pfandbriefrecht

Gesetz tritt ab 8. Juli 2022 in Kraft

Seminar-ID:
10041
Kursinfo
:
AktuellNeu

Das nehmen Sie mit

Am 8. Juli 2022 tritt in Österreich das neue Pfandbriefgesetz (PfandBG) in Kraft. Neben der Umsetzung der EU-Covered Bonds Richtlinie (EU-CB-RL), ist ein weiteres Ziel die Schaffung einer modernen und einheitlichen Rechtsgrundlage für gedeckte Schuldverschreibungen.

Das Programm wird laufend bearbeitet und den aktuellen Entwicklungen angepasst.

Ihr Programm im Überblick

  • Eröffnung durch Mag. Wolfbauer & Dr. Heindler
  • Entwicklung und Grundbegriffe des Pfandbriefrechts
  • Anerkennungsfähige Deckungswerte
  • Pfandbriefrecht und Insolvenzrecht
  • Risikomanagement - alles rund um den Treuhänder
  • Zuständigungs- & Verständigungserfordernisse in der Praxis
  • Aufsicht, Berichts- und Meldepflichten

Interessant für

  • Mitarbeiter aus Bankenmitarbeiter
  • Risikomanagement
  • Rechtsanwälte
  • Wirtschaftstreuhänder

Referent*in

Downloads

Jetzt direkt online buchen!

  • 03.10.2022 03.10.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:30 bis 17:00 Uhr
    • Präsenz  650,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

    • Frühbucher Präsenz  600,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38 +43 664 837 84 21 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden