Personalverrechnung im Handel

Angestellten- & Arbeiter-KVs

Seminar-ID:
10256
Approbation
:
approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014 
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Im Mittelpunkt des Seminars stehen Ihre Fragen und Anliegen! Erfahren Sie mehr über die wichtigsten Sonderbestimmungen für ArbeitnehmerInnen im Handel sowie deren Auswirkungen und die konkrete Umsetzung anhand zahlreicher Beispiele. Informieren Sie sich über branchenspezifische „Stolpersteine“, um teure Fehler künftig zu vermeiden. 

Ihr Programm im Überblick

  • Kurzüberblick betreffend die Überleitung von der Gehaltsordnung alt in das Gehaltssystem neu - durchzuführen bis 01.01.2022
  • Einstufungs- und Vorrückungsfragen
  • Ist-Gehalts-/Lohnerhöhungen
  • Arbeitszeitregelungen
  • Mehrarbeit, Überstunden & Zulagen
  • Provisionen und sonstige leistungsabhängige Entlohnungen
  • Teilzeit im Handel – Sonderfragen
  • Sonderzahlungen
  • Krankenstand und sonstige Dienstverhinderungen aus wichtigem Grund
  • Dienstreise im Handel
  • Beendigung von Dienstverhältnissen

Interessant für

  • Personalverrechner
  • (Nachwuchs-)Führungskräfte im Personalbereich
  • Selbstständige Gehaltsverrechner
  • Wirtschaftstreuhänder und deren Mitarbeiter
  • Betriebsräte

Referent*in

Jetzt direkt online buchen!

  • 15.02.2022 15.02.2022 1 Tag 1T Wien OnlinePräsenz
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Online  450,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und technischen Support. Wir freuen uns auf Sie.

    • Präsenz  450,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Verena Farkas

Bildungsberaterin und Bankett & Raumvermietung

+43 1 713 80 24-51 +43 699 141 235 25 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden