Tagung Finanzstrafrecht

Aktuelle Rechtslage & Neueste Entwicklungen

Seminar-ID:
10392
Kursinfo
:
Experte
Approbation
:
Approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014.
Veranstaltungsformat
:
Tagung

Das nehmen Sie mit

Bei dieser Tagung erfahren Sie alles Wesentliche über die aktuellen Entwicklungen im Finanzstrafrecht, die entscheidend für Ihre berufliche Praxis sind. Unsere Experten sichern Ihnen ein breit gefächertes ­Wissens-Update zu den wesentlichen Themen. So steht einer korrekten Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben in Ihrem Unternehmen nichts im Weg. 

Ihr Programm im Überblick

  • Nachschau und Prüfung gem. § 99 FinStrG (Auskunftspflicht)
  • § 39 FinStrG (Abgabenbetrug)
  • § 40 FinStrG (Grenzüberschreitender Umsatzsteuerbetrug)
  • Problematik des Beginns der Verjährungshemmung im gerichtlichen Finanzstrafverfahren
  • Der finanzstrafrechtliche Tatbegriff
  • Selbstanzeige und Schadensgutmachung
  • Steuerrechtliche Haftungen und Finanzstrafrecht

Interessant für

  • Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
  • Rechtsanwälte und Notare
  • Leiter und Mitarbeiter des Finanz- und Rechnungswesens, des Controllings sowie der Finanzbuchhaltung
  • Leiter und Mitarbeiter in Revision und Recht
  • Bilanzbuchhalter sowie Buchhalter und/oder Personalverrechner lt. BiBuG

Terminanfrage

Datenschutz*

Sie haben Fragen?

Herbert Krämmer

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-79 +43 664 837 84 20 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden