International Syndicated Loans

Seminar-ID:
10655
Kursinfo
:
Experte
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Erfahren Sie direkt vom Banking- und Finance-Praktiker, welchem Aufbau bei der Vertragsgestaltung von Kreditverträgen gefolgt werden kann, welche typischen Klauseln Kreditverträge enthalten und wie man mit Rechts- und Ha­ftungsfragen sicher umgeht. 

Ihr Programm im Überblick

  • Dealmanagement und Strukturierung, Mittel- & Zweckrelation
  • Parteien und andere Player – Rollen und Fallstricke
  • Engagement und Syndication-Phase / Kreditgeber- und Kreditnehmerwechsel
  • Kostenstruktur, Zinsen und Gebühren / Sicherheitendokumentation
  • Sicherheitenpool – Schlüsselfragen bei der Strukturierung
  • Security Agent – Rolle, Haftung und Wechsel | „Parallel Debt”-Falle
  • Waiver-Requests | Marktänderungsklauseln
  • Besonderheiten bei der Restrukturierung von Syndicated Loans
  • Sonderfall: Syndicated Loans mit staatlichen Garantien
  • Market Standards & Trends (z.B. an Nachhaltigkeitskriterien geknüpfte syndizierte Kredite)

Interessant für

  • Fach- und Führungskräfte aus Kreditinstituten und Finanzdienstleistungsunternehmen
  • Leiter und Mitarbeiter im Bereich Finanz- und ­Rechnungswesen
  • Rechtsanwälte
  • Unternehmer, Geschäftsführer, Prokuristen
  • Steuerberater, Wirtschaftsprüfer
  • Unternehmensberater

Referent*innen

Jetzt direkt online buchen!

  • 30.11.2021 30.11.2021 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Präsenz  510,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

  • 02.06.2022 02.06.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Präsenz  510,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38 +43 664 837 84 21 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden