Der gestörte Bauablauf - Dokumentation und Berechnung von Mehrkosten

Dargelegt anhand praktischer Fälle

Seminar-ID:
10759
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Ein unübersichtlicher Aufbau, der fehlende Bezug zur Urkalkulation und eine schlechte Taktik sind oft die Hauptgründe, warum ein erfolgreiches Nachtragsmanagement nicht gelingt. Informieren Sie sich – auch ohne spezifische bautechnische Vorkenntnisse – über die vertragsrechtlichen sowie betriebs- und bauwirtschaftlichen Zusammenhänge und profitieren Sie von Lösungsvorschlägen für Ihre Praxisfragen. 

Ihr Programm im Überblick

  • Anspruchsgrundlagen: Gesetzliche Normallage und ÖNORM B 2110
  • Das Bau-SOLL als Basis für die Beurteilung einer Leistungsabweichung
  • Darlegung der Auswirkungen einer Ursache auf den Bauablauf und die Kosten bzw. die Leistungsfrist
  • Anforderungen an die Dokumentation
  • Einheitspreisvertrag und Pauschalvertrag  - Unterschiede und Risiken
  • Besonderheiten von Pauschalvereinbarungen (Typenvielfalt; Mengen- und Leistungsrisiko)
  • Verzug und Pönale
  • Berechnungsmethoden und -modelle mit Hinweisen auf die erforderliche Dokumentation
  • Baustellengemeinkosten und Bauzeitverlängerung
  • Fallbeispiele bilden einen wesentlichen Teil dieses  Seminars. 

Interessant für

  • Personen, die bei der Abwicklung von Bauvorhaben mit dem Themenbereich Mehrkostenforderung konfrontiert sind

Referent*innen

Jetzt direkt online buchen!

  • 30.09.2021 30.09.2021 1 Tag 1T Wien OnlinePräsenz
    09:15 bis 17:15 Uhr
    • Online  510,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und technischen Support. Wir freuen uns auf Sie.

    • Präsenz  510,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

  • 28.04.2022 28.04.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:15 bis 17:15 Uhr
    • Präsenz  510,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Mag. Wolfgang Fehr, MAS

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden