Fremdwährungskredite

Umwandlung, Haftungsfragen, Aufsichtsrecht

Seminar-ID:
10847
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Aktuell stehen Umwandlungsmöglichkeiten bestehender Fremdwährungskredite immer wieder zur Diskussion. Sichern Sie sich bei den Experten zivil-, steuer- & aufsichtsrechtliche Informationen sowie Strategien zur Haftungsvermeidung im Zusammenhang mit Fremdwährungskrediten und lassen Sie sich über Umwandlungsmöglichkeiten informieren.

Ihr Programm im Überblick

  • Gesetzliche Grundlagen und FMA-Mindeststandards
  • Zinsänderungs-, Wechselkurs und Tilgungsträgerrisiko
  • Haftungsfragen bei Verletzung von Aufklärungs- und Warnpflichten
  • Fragen bei nachträglichen Vertragsänderungen / Beendigung des Kreditvertrages
  • Nachbesicherungen
  • Fremdwährungskredite im aufsichtsrechtlichen Fokus

Interessant für

  • Bankjuristen | Rechtsanwälte
  • Richter | Steuerberater
  • Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen und Fondsgesellschaften
  • Vermögensberater und Finanzdienstleister

Downloads

Terminanfrage

Ab  630,-*

*Preis pro Teilnehmer*in ohne Zusatzoptionen, exkl. MwSt.

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38

Hidden
Hidden
Hidden

Meine Empfehlungen für Sie

Allgemeine Geschäftsbedingungen – Rechtliche Grundlagen

AGB im B2B und B2C rechtskonform gestalten

13.05.2025
 690,-

Verbraucherkreditrecht

VerbraucherkreditG, Hypothekar- & ImmobilienkreditG, Datenschutz

05.06.2024+1
 610,-

Bankgeschäfte mit Verbrauchern

Aktuelle OGH-Judikatur zu Bank-Klauseln

08.10.2024
 600,-

Lernformen im Überblick