Tagung Arbeitskräfteüberlassung (1. Tag)

Der neueste Stand der Rechtsprechung

Seminar-ID:
10946
Veranstaltungsformat
:
Tagung

Das nehmen Sie mit

Das Bereitstellen von Personal ist ein komplexes Thema, das ein breites Wissen in arbeits- und sozialrechtlichen Fragen und den relevanten Kollektivverträgen erfordert. Die laufenden Gesetzesänderungen erschweren eine sichere Vorgehensweise zusätzlich. Bringen Sie sich auf den aktuellsten Stand der Rechtsprechung und klären Sie Ihre Fragen direkt mit den Spezialistinnen und Spezialisten der Branche. Sie erhalten wertvolle und aktuelle Tipps für Ihre tägliche Praxis .

Ihr Programm im Überblick

  • Immunstatus und Arbeitsverhältnis
  • Betriebsverfassungsrechtliche Einordnung überlassener Arbeitskräfte
  • Abgrenzungsfragen AÜ – Eckpunkte des LSD-BG betr. AKÜ
  • Vertragsgestaltung - Arbeitskräfteüberlassungsvertrag

Interessant für

  • Spezialisten der Arbeitskräfteüberlassung in gleichem Maße wie Berufsanfänger, die in Überlassungsunternehmen überlassenes Personal betreuen
  • Geschäftsführer, Unternehmer 
  • Personalleiter
  • Abteilungs- / Bereichsleiter
  • Personalverrechner & Personalsachbearbeiter
  • Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
  • Mitarbeiter von Interessenvertretungen
  • Personen, die mit dem entsprechenden Gesetz arbeiten

Referent*in

  • thumbnail

    Wolfgang Mazal

    Univ.-Prof. für Arbeits- und Sozialrecht an der Uni Wien

Downloads

Jetzt direkt online buchen!

  • 09.11.2022 09.11.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Präsenz  540,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Verena Farkas

Bildungsberaterin und Bankett & Raumvermietung

+43 1 713 80 24-51 +43 699 141 235 25 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden