Insolvenz des Mieters - optimal managen

Checklisten, Vorlagen & Tipps aus der Praxis - speziell für Hausverwaltungen

Seminar-ID:
11038
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Sie haben keine Lust, sich im Insolvenzfall des Mieters in die Schlange der Gläubiger einzureihen? Erfahren Sie, wie Sie bereits bei Vertragsabschluss vorsorgen können, um Ihre Rechte bestmöglich zu wahren. Die wesentlichen Fragen des Wohnrechts in Bezug auf Insolvenzen werden ebenso ausführlich besprochen, wie die aktuelle Gesetzeslage, Verfahrensabläufe in verschiedenen Insolvenzverfahren sowie rechtliche und tatsächliche Möglichkeiten im Insolvenzfall.

Ihr Programm im Überblick

  • Vertragliche Vorsorge gegen zahlungsunfähige Mieter; Insolvenzprophylaxe, Wirksamkeit von Vertragsklauseln in der Insolvenz
  • Schicksal des Mietvertrages in der Insolvenz
  • Insolvenzverfahrensarten – Überblick
  • Sofortmaßnahmen bei Mieterinsolvenz (mit Checkliste)
  • Besonderes Auflösungsrecht; Aufschiebung der Räumungsexekution; Vertragsauflösungssperre 
  • Sicherungsmittel im Vergleich

Interessant für

  • Hausverwalter, Immobilientreuhänder
  • Haus- und Wohnungseigentümer
  • Angestellte von Verwaltungen, Rechtsabteilungen, Bauträgern, Gemeinnützigen Wohnbauträgern u. dgl.
  • Wohnrechtsabteilungen der Länder, Städte & Gemeinden
  • Immobilienspezialisten
  • Mit der Eintreibung von Forderungen betraute Personen
  • In der Beratung tätige Personen: AK, ÖGB, VKI u. a.

Referent*in

Jetzt direkt online buchen!

  • 22.02.2022 22.02.2022 0.5 Tage 0.5T Wien Online
    09:00 bis 13:00 Uhr
    • Online  400,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und technischen Support. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Mag. Wolfgang Fehr, MAS

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden