Update Insolvenzrecht für Kanzleikräfte

Neuerungen im Insolvenzrecht durch die GREx und das RIRUG

Seminar-ID:
11475
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Lernen Sie sich in den unterschiedlichen Modellen für Restrukturierungs- und Sanierungsvorhaben, die Seit Mitte 2021 zur Verfügung stehen, zu recht zu finden. Das Seminar widmet sich insbesondere den Aufgaben, die seit Inkrafttreten der GREx und des RIRUG auf Sie zukommen können und legt ein besonders Augenmerk auf Parallelen, Unterschiede und Überschneidungen der neuen Verfahrensabläufe.

Ihr Programm im Überblick

  • Außergerichtlicher Ausgleich aktuell
  • erweitertes Exekutionspaket und Feststellung der Zahlungsunfähigkeit
  • Gesamtvollstreckung und Privatkonkurs neu
  • Abschöpfungsverfahren mit Abschöpfungsplan und Tilgungsplan
  • Insolvenzverfahren oder Restrukturierungsverfahren?
  • Vorbereitung des Restrukturierungsverfahrens
  • Folgen der Verfahrenseröffnung – Unterschiede Privatkonkurs / Unternehmensinsolvenz und Restrukturierungsverfahren
  • Abläufe im Restrukturierungsverfahren
 

Interessant für

  • MitarbeiterInnen von Insolvenzverwalterkanzleien, die an der Mitarbeit in der Insolvenzabwicklung Interesse haben
  • MitarbeiterInnen mit  Berufserfahrung, die verstärkt in die Insolvenzabwicklung eingebunden werden sollen

Downloads

Terminanfrage

Datenschutz*

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38 +43 664 837 84 21 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden