Anlagengenehmigungs­verfahren

Seminar-ID:
20059
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Welchem Gesetz unterliegt die Errichtung bzw. Änderung einer Anlage, wie laufen entsprechende Genehmigungsverfahren eigentlich ab und welche Rechte haben Nachbarn? Holen Sie sich Antworten auf diese und noch viel mehr Fragen!

Ihr Programm im Überblick

  • Welche Genehmigungspflichten können nach dem Wasserrecht bestehen?
  • Ablauf eines wasserrechtlichen Verfahrens und Verpflichtungen
  • Umfang einer Betriebsanlage und wer braucht wann eine Betriebsanlagengenehmigung?
  • Änderungen der Betriebsanlage – Genehmigungs- oder Anzeigeverfahren?
  • Wann braucht eine Anlage eine Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP)
  • Wann unterliegt eine Anlage dem Abfallwirtschaftsgesetz?
  • Welche Verfahren gibt es und welche Rechtsmaterien sind darin mitkonzentriert?
 

Interessant für

  • Investoren
  • Betriebsleiter | Anlagenbetreiber
  • Geschäftsführung
  • Leiter und Mitarbeiter in Rechtsabteilungen | Rechtsanwälte, Umweltjuristen
  • Qualitäts- und Umweltmanager
  • Projektwerber | Planer, Ziviltechniker
  • Behördenvertreter
  • Sachverständige
  • Behördenvertreter
  • Immobilien-Projektentwicklung
  • Handel

Referent*in

Jetzt direkt online buchen!

  • 15.11.2021 15.11.2021 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:00 bis 16:45 Uhr
    • Präsenz  480,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

  • 14.11.2022 14.11.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:00 bis 16:45 Uhr
    • Präsenz  480,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38 +43 664 837 84 21 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden