Gebäudesicherheit & Verkehrssicherungspflicht - Technik & Recht

Nachlässig oder fahrlässig? - Wie sicher müssen Gebäude und deren Außenanlagen sein?

Seminar-ID:
20245
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Unsere Experten bringen Sie auf den aktuellen rechtlichen und technischen Stand und informieren über relevante schadenersatzrechtliche Grundlagen. Erfahren Sie, welche technischen Erfordernisse zu berücksichtigen sind und wie Sie einen effizienten Gebäudecheck durchführen. Informieren Sie sich u. a. über vertragliche Schutz- und Sorgfaltspflichten gegenüber Mietern, Pächtern und Kunden sowie über Schutzvorschriften und deliktische Haftungstatbestände und vermeiden Sie künftig teure Haftungen.
 

Ihr Programm im Überblick

  • Schadenersatzrechtliche Grundlagen
  • Haftungsmaßstab: Stand der Technik
  • Vertragliche Haftung
  • Deliktische Haftung 
  • Bauordnung 
  • Bauarbeitenkoordinationsgesetz und Normen
  • ÖNORMEN sowie OIB-Richtlinien 1 bis 6
  • Haustechnik 
  • Technische Erfordernisse
  • Gebäudecheck

Interessant für

  • Liegenschaftseigentümer, sowie deren Vertreter
  • Immobilienverwalter und -makler
  • Facility Manager 
  • Professionisten, Winterdienstunternehmen
  • Bauträger 
  • Baumeister, Architekten
  • Rechtsanwälte

Downloads

Terminanfrage

Datenschutz*

Sie haben Fragen?

Mag. Wolfgang Fehr, MAS

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden

Meine Empfehlungen für Sie

Upgrade zum zertifizierten Objektsicherheitsprüfer gem. ÖNORM B 1301

In 2 Tagen vom OSP von Wohngebäuden zum OSP von Nicht-Wohngebäuden

14.09.2022
Ab  960,-

Tagung Update Objektsicherheit

Neuerungen & aktuelle Praxisthemen

15.11.2022
Ab  640,-