Rechtliche Grundlagen der Kärntner Bauordnung

inkl. aktueller Änderungen

Seminar-ID:
20295

Das nehmen Sie mit

Die Bauordnungen in Österreichs Bundesländern sind teils ähnlich, jedoch hat jede BauO auch ihre „Eigenheiten“. Vor allem bei bundeslandübergreifenden Projekten ist es ratsam, sich der jeweils gültigen Fassung zu widmen, um Fehler bereits vorab zu vermeiden. Unser Experte „begleitet“ Sie von der Planung, über das Bewilligungsverfahren bis zur Erteilung der Baubewilligung. Einen weiteren Schwerpunkt bilden etwaigen Konsequenzen bei Nichteinhaltung der Vorgaben sowie die Anforderungen der Energieeffizienz- & der OIB-Richtlinien.

Ihr Programm im Überblick

  • Flächenwidmungs- und Bebauungsplan - Anforderungen
  • Ablauf des Bauverfahrens
  • Nachbarn und Beeinträchtigung in subjektiv-öffentlichen Nachbarrechten
  • Effiziente und rasche Gestaltung des Bauverfahrens
  • Rechte aus der Baubewilligung
  • Verstöße gegen den Baubescheid – Sanktionsmöglichkeiten
  • Energieeffizienz-RL - Anforderungen an Bauwerke
    Nachträgliche Sanierung eines Bauwerks
  • Der Stand der Technik im Bauverfahren
  • Berücksichtigung der Baubewilligung in der Beauftragung

Interessant für

  • Angehende Immobilientreuhänder und alle, die sich dafür interessieren

Jetzt direkt online buchen!

  • 04.03.2022 04.03.2022 0.5 Tage 0.5T Online
    09:00 bis 13:00 Uhr
    • Online  350,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und technischen Support. Wir freuen uns auf Sie.

  • 29.08.2022 29.08.2022 0.5 Tage 0.5T Online
    09:00 bis 13:00 Uhr
    • Online  350,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und technischen Support. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Mag. Wolfgang Fehr, MAS

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden