Thementag Verkehrsunfall

Rechtliche Grundlagen & Spezialfragen aus der Praxis

Seminar-ID:
20845
IDD
:
12
Veranstaltungsformat
:
Thementag

Das nehmen Sie mit

Machen Sie sich mit den rechtlichen Aspekten die sich bei der Schadensabwicklung eines Verkehrsunfalls ergeben vertraut. Aktuelle Haftungs- und Deckungsfragen werden geklärt und auf das anwendbare Recht bei internationalen Verkehrsunfällen eingegangen. Sie erhalten zahlreiche Tipps zur raschen und effizienten Abwicklung die durch Beispiele aus der Versicherungs- und Sachverständigenpraxis veranschaulicht werden.

Ihr Programm im Überblick

  • Programmauszug 2021:
  • Schadenersatz bei Verkehrsunfällen
  • Haftung und Deckung – Abgrenzung zwischen Kfz- und allgemeiner Haftpflichtversicherung
  • Internationaler Verkehrsunfall – Zuständigkeit und anwendbares Recht – ein Überblick
  • Autonomes Fahren
  • Aufklärung der Unfallursachen
  • Schadenhöhe

Interessant für

  • Schadensreferenten von Versicherern & Mitarbeitern in Versicherungsabteilungen oder Leasingfirmen
  • Versicherungsmakler bzw. -agenten
  • Schadensreferenten von Sozialversicherungsträgern
  • Referenten von Autofahrerclubs
  • Mitarbeiter von Rechts- und Versicherungsabteilungen, Rechtsanwälte
  • Regressreferenten der österreichischen Sozialversicherungsträger
  • Versicherungsunternehmen
  • Konsumentenschützer

Terminanfrage

Datenschutz*

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38 +43 664 837 84 21 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden