Grundlagen der Buchhaltung für Personalverrechner

Alle wichtigen Aspekte

Seminar-ID:
20985
Approbation
:
Approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014.
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

In der Personalverrechnung sind neben dem Wissen über die Abrechnung auch Buchhaltungskenntnisse essenziell. Erfahren Sie, welche Prinzipien und Pflichten besonders relevant sind und wie Sie sie sicher anwenden. Es geht unter anderem um die Rechnungslegungspflicht, die Einnahmen-Ausgaben-Rechnung sowie die doppelte Buchführung. Sie erhalten zu allen Themen umfangreiche Beispiele zur Berechnung.

Ihr Programm im Überblick

  • Rechnungslegungspflicht / Buchführungspflicht
  • Einnahmen-Ausgaben-Rechnung
  • Gewinnermittlung nach Durchschnittssätzen – Pauschalierung
  • Ordnungsmäßigkeit der Buchführung
  • Aufbau und Gliederung der doppelten Buchhaltung
  • Personalrückstellungen
  • Buchungsfälle im Zusammenhang mit der Personalverrechnung
  • Beispiele zur Berechnung und Verbuchung

Interessant für

  • Personalverrechner, die die Berechtigung zur Selbständigkeit (lt. BibuG) erwerben möchten
  • Personen aus Unternehmen, die in der Lohnverrechnung tätig sind bzw. eingesetzt werden sollen
  • Mitarbeiter von Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzleien
  • Personalverrechner (lt. BibuG), die ihr Know-how erweitern möchten
  • Wiedereinstieger und alle, die effizient ein buchhalterisches Zusatzwissen erwerben möchten

Referent*in

Downloads

Jetzt online buchen

  • 06.11.2023 06.11.2023 1 Tag 1T Wien OnlinePräsenz
    • 09:00–17:00 Uhr
    • Präsenz  500,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

    • Online  500,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und technischen Support. Wir freuen uns auf Sie.

Preise exkl. MwSt.

Sie haben Fragen?

Mag. phil. Mariana Jankechová

Bildungsberaterin

+43 1 713 80 24-71 +43 676 602 40 98

Hidden
Hidden
Hidden