Vollwärmeschutz

Schadensschwerpunkt Anschlüsse und Durchdringung - Nachhaltigkeit und Ökologie 

Seminar-ID:
21363
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Wärmedämmverbundsysteme sind komplexe Bausysteme, deren Planung, Ausführung und Instandhaltung eine fundierte Sach- und Fachkenntnis erfordern. ZT DI Benesch informiert über den aktuellen Stand der Technik, Neuerungen hinsichtlich Material und Verarbeitung sowie mögliche Problembereiche und Sanierungsmöglichkeiten. Die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Dämmmaterialien werden ebenso ausführlich behandelt, wie Überlegungen zur Rückbaubarkeit und Maßnahmen zur Wahrung eines geordneten Raumklimas.

Ihr Programm im Überblick

  • Grundlagen und Regelwerke im Überblick 
  • ÖNORM B 6400, Teil 1+2+3 
  • Beurteilung von Nachhaltigkeit und Ökologie 
  • Brandschutz bei WDVS 
  • ÖNORM B 2259 u.v.m.
  • Praxis, Anwendung und Schadenbeispiele 
  • Planung, Ausführung und Überwachung 
  • Verschiedene Dämmmaterialien 
  • Durchdringungen, Anschlüsse und Abschlüsse 
  • WDSV und Bestandsbauten u.v.m.

Interessant für

  • Bauträger, Architekten, Planer 
  • Bau-, Immobiliensachverständige 
  • Bauphysiker, Fassadenbauer 
  • Rechtsanwälte (Spezialrichtung: Bau und Immobilien) 
  • Hausverwalter 
  • Kommunen mit Liegenschaftsbesitz 
  • Ausschreibende Stellen, behördliche Bauabteilungen 
  • Ausführende Unternehmen

Referent*in

Wichtige Informationen

iZm: Hauptverband der allgem. beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen Ö., Landesverband W, NÖ, Bgld. – 10 % für Mitglieder aller Landesverbände des Hauptverbandes

Jetzt direkt online buchen!

  • 21.01.2022 21.01.2022 0.5 Tage 0.5T Wien Präsenz
    09:00 bis 13:00 Uhr
    • Präsenz  390,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

  • 30.01.2023 30.01.2023 0.5 Tage 0.5T Wien Präsenz
    09:00 bis 13:00 Uhr
    • Präsenz  390,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Mag. Wolfgang Fehr, MAS

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden