Lohn- & Sozialdumping am Bau

Haftungen und Risiken vermeiden inkl. Tipps & Tricks aus der Praxis

Seminar-ID:
21404
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Offene Lohnansprüche und nicht geleistete Sozialversicherungsbeiträge - der Sozialbetrug am Bau ist allgegenwärtig und soll mit dem Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz wirksam eingedämmt werden. Dieses wurde aufgrund einer Entscheidung des OGH überarbeitet und mit 1.9.2021 fällt das Kumulationsprinzip bei Verwaltungsstrafen.  Informieren Sie sich über den aktuellen Gesetzesstand, Hintergründe und Haftungsfragen sowie über die Umsetzung in der Lohnverrechnung!

Ihr Programm im Überblick

  • Lohn- und Sozialdumping inkl. aktueller Neuerungen sowie Haftungsfragen
  • Auftraggeberhaftung – Praktische Erfahrungen 
  • Haftung nach dem Arbeitskräfteüberlassungsgesetz 
  • Aspekte in der Lohnverrechnung und das damit verbundene Lohndumping-Risiko – Worauf ist zu achten?

Interessant für

  • Bauunternehmen 
  • Lohnverrechner in der Bauwirtschaft, Personal­verantwortliche 
  • Arbeitskräfteüberlasser 
  • Interessenvertretungen 
  • Betriebsräte 
  • Bautechnische Berater| Ingenieurbüros | Bau­meister | Bauleiter 
  • Bautechniker, Ziviltechniker 
  • Öffentliche Auftraggeber 
  • Juristen, Rechtsanwälte

Terminanfrage

Datenschutz*

Sie haben Fragen?

Mag. Wolfgang Fehr, MAS

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden