Haftungsrisiko bei alten Gebäuden - Denkmalschutz und Sicherheit

Recht auf Konsens oder Nachrüstverpflichtung nach OIB 2019 und OGH? Inkl. Bestandschutz NEU

Seminar-ID:
21550
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Bei denkmalgeschützten Gebäuden stehen dem Erhaltungswillen oftmals Sicherheitsbedenken gegenüber. Eine Umrüstung ist - wenn überhaupt erlaubt – oft nur mühsam umzusetzen. Informieren Sie sich rechtzeitig über das Zusammen- bzw. Wechselspiel von alten Bescheiden, Denkmalschutz, Erhaltungsp­flichten, Arbeitsstättenverordnung, u. v. m. und vermeiden Sie mitunter teure Haftungen.

Ihr Programm im Überblick

  • Betreiberverantwortung & Organisationsverschulden
  • Risikobewertung & Prioritäten von Maßnahmen
  • Verantwortung des ON B 1300-Prüfers 
  • Was ist alles denkmalgeschützt und wo kann ich mich informieren?
  • Veränderungen an denkmalgeschützten Gebäuden
  • Bauvorhaben und Archäologie | Veränderungen in Welterbeschutzzonen
  • Konsens – Verkehrssicherheit – OGH Nuancen
  • Verantwortung der Betreiber, Verwalter und Sachverständigen
  • Aktuelle Judikatur u. v. m.

Interessant für

  • Sachverständige für Bau und Immobilien
  • Eigentümer sowie Hausverwalter als deren Vertreter, Facility Manager
  • Objektsicherheitsprüfer
  • Wartungsfirmen
  • Technische und rechtliche Leiter von Unternehmen
  • Sicherheitsfachkräfte, Betriebliche Beauftragte
  • Öffentliche Verwaltung
  • Immobilienmakler
  • Planer

Referent*innen

Wichtige Informationen

iZm: Hauptverband der allgem. beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen Ö., Landesverband W, NÖ, Bgld. – 10 % für Mitglieder aller Landesverbände des Hauptverbandes 

Jetzt direkt online buchen!

  • 14.02.2022 14.02.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Präsenz  490,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

  • 29.08.2022 29.08.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Präsenz  490,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Mag. Wolfgang Fehr, MAS

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden