Nutzungsdauer von Bauteilen und Baustoffen

Fenster, Türen, Wärmedämmverbundsystemen, Spengler- und Dachdeckerarbeiten, Pilze

Seminar-ID:
22067
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Holen Sie sich bei unseren Experten einen fundierten Überblick über die Nutzungsdauer verschiedenster Materialien und den Einfluss, den Mikro- und Makroorganismen darauf haben. Lernen Sie, Sanierungsdringlichkeiten richtig einzuschätzen und erfahren Sie alles Wesentliche zum Thema Gewährleistung und Schadenersatz.

Ihr Programm im Überblick

  • Praktisch relevante Rechtsthemen 
  • Nutzungsdauer von Fenstern und Türen 
  • Nutzungsdauer von Wärmedämmverbundsystemen 
  • Nutzungsdauer von Spengler- & Dachdeckerarbeiten 
  • Beeinträchtigung der Nutzungsdauer von Gebäuden durch Mikro- und Makroorganismen

Interessant für

  • Bau- und Immobiliensachverständige
  • Architekten
  • Ziviltechniker 
  • Baumeister, Holzbaumeister 
  • Bau- und Baunebengewerbe 
  • Bauherren
  • Genossenschaften
  • Facility Management
  • Versicherungen

Referent*innen

Wichtige Informationen

iZm: Hauptverband der allgem. beeideten und gerichtlich zertifizierten ­Sachverständigen Ö., Landesverband W, NÖ, Bgld.  – 10 % Ermäßigung für Mitglieder aller Landesverbände des Hauptverbandes 

Jetzt direkt online buchen!

  • 01.12.2021 01.12.2021 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:00 bis 18:00 Uhr
    • Präsenz  480,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Mag. Wolfgang Fehr, MAS

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden