Controlling für Leasinggesellschaften

mit Fokus auf den Steuerungseffekten

Seminar-ID:
22129
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Erfahren Sie kompakt und praxisnahe wie Sie Leasinggesellschaften zielorientiert steuern und welche Vor- und Nachteile die verschiedenen Margenkalkulationsmodelle haben.

Ihr Programm im Überblick

  • Leasing im Überblick mit Fokus auf Verbuchung von Leasing nach UGB und IFRS
  • Einführung Controlling: „Wozu Controlling?”
  • Steuerungseffekte – „Wohin geht die Reise?”
  • Margenkalkulationsmodelle
  • Ausprägung von Controlling in Leasinggesellschaften: Nützliche Kennzahlen einer Leasinggesellschaft | Vertriebscontrolling | Risikocontrolling | Budgetierung | Kostencontrolling (Vorkalkulation; Voll- vs. Teilkosten)

Interessant für

  • (Neue) Geschäftsführer von Leasingunternehmen 
  • Mitarbeiter von Leasingunternehmen (v. a. im Finanz- und Controllingbereich)
  • Mitarbeiter von Banken, die in ihrer Funktion mit Leasingunternehmen zusammenarbeiten (Refinanzierung, Risiko, Vertrieb)
  • Unternehmen, die Leasing als Teil der Wert­schöpfungskette haben oder mit Leasing­unternehmen als Partner zusammenarbeiten

Terminanfrage

Datenschutz*

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38 +43 664 837 84 21 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden