Social Media – Rechtliche Stolperfallen vermeiden

"Sichern" Sie sich Ihren Online-Auftritt

Seminar-ID:
22132
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Fotos von Veranstaltung und Mitarbeitern oder Fremdlogos auf Facebook & Co: Erfahren Sie, was unter welchen Bedingungen gestattet ist und in welchen Fällen Sie besser vorsichtig sind. Welche rechtlichen Aspekte sind für das Social Media Marketing relevant - Stichwort Fakelikes und Fakeaccounts? Informieren Sie sich, um abgesichert zu sein.

Ihr Programm im Überblick

  • Welche allgemeinen rechtlichen Rahmenbedingungen gelten für Social Media? 
  • Inwieweit sind negative Äußerungen über mein Unternehmen rechtlich angreifbar? 
  • Muss ein Unternehmen für fremde Inhalte haften und als Folge den Social Media Account ständig überwachen?
  • Unter welchen Voraussetzungen dürfen Bilder auf Facebook & Co verwendet werden? 
  • Fakelikes and Fakeaccounts
  • Welche markenrechtlichen Grenzen hat ein Unternehmen in den sozialen Medien zu beachten? 
  • Welche Bedeutung haben die Nutzungsbedingungen der sozialen Plattformen für User?

Interessant für

  • Geschäftsführer, Unternehmer
  • Führungskräfte und Mitarbeiter in Marketing und PR
  • Pressesprecher

Terminanfrage

Datenschutz*

Sie haben Fragen?

Herbert Krämmer

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-79 +43 664 837 84 20 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden