Das neue Telekommunikationsrecht

Einführung in das TKG 2021 / tritt mit 01.11.2021 in Kraft

Seminar-ID:
22183
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Endlich ist es soweit: Nach langwierigen Verhandlungen ist nun das Telekommunikationsgesetz 2021 beschlossen und tritt am 1.11.2021 in Kraft. Machen Sie sich mit den aktuellen Entwicklungen vertraut und lernen Sie die neuen Bestimmungen zum Verbraucherschutz, zu den Infrastrukturnutzungsrechten sowie zum Wettbewerb kennen. Neu: auch E-Mail- und Messenger-Dienste sind nun vom TKG 2021 umfasst.

Ihr Programm im Überblick

  • Einführung in das TKG 2021
    • Großer Wurf oder detailreiche Änderungen? | Allgemeine Ziele | Behörden
  • Der ausgedehnte Begriff des „Betreibers”
    • Telekom-Dienste, E-Mail, Social Media etc.
    • Allgemeingenehmigung
    • Auskunftsverlangen an Unternehmen
  • Sektorspezifisches Wettbewerbsrecht
    • Marktanalyse, Co-Investment, Glasfaserausbau 
    • Geografische Erhebungen zum Netzausbau
  • Das neue Vergaberegime für Frequenzen
    • Der „Peer Review” | Änderungen für den österreichischen Auktionsmechanismus?
  • Leitungs- und Wegerechte
    • Die Mitbenutzung fremder Infrastruktur | Auswirkungen auf die TKG-Novelle 2019?
  • Neuerungen im Verbraucherschutz
    • Vollharmonisierung
    • Informationspflichten für Verträge | Besonderheiten bei Bündelangeboten
  • IT-Sicherheit
  • Privatsphäre in der elektronischen Kommunikation

Interessant für

  • Telekom-Betreiber und Anbieter öffentlicher WLAN-Netze (Krankenanstalten, Kaufhäuser, …)
  • Anbieter von E-Mail- und Social-Media-Diensten
  • Wiederverkäufer von Telekom-Diensten
  • Verbraucherschutzorganisationen
  • Öffentliche Hand (Leitungs- und Wegerechte)
  • IT-Sicherheit

Terminanfrage

Datenschutz*

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38 +43 664 837 84 21 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden