Judikatur-Update Prävention von Geldwäsche & Terrorismusfinanzierung

Aktuelle Entscheidungen & deren Auswirkungen auf die Praxis

Seminar-ID:
31018
Kursinfo
:
Experte
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Verschaffen Sie sich einen praxisorientierten Überblick zu aktuellen Fragen der Prävention von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung gem. FM-GwG. Unter Berücksichtigung der aktuellen Judikatur und der FMA-Rundschreiben zum FM-GwG werden die Auswirkungen auf Ihre Praxis besprochen.

Ihr Programm im Überblick

Aktuelle Judikatur zu den Sorgfaltspflichten zur Prävention von Geldwäscherei & Terrorismusfinanzierung gem. FM-GwG:
  • Risikobasierter Ansatz
  • Verpflichtung den wirtschaftlichen Eigentümer festzustellen und angemessen zu überprüfen
  • Transaktionsmonitoring
  • Verpflichtende Aktualisierung von Unterlagen

Interessant für

  • Geldwäschebeauftragte / Compliancebeauftragte
  • Führungskräfte und Mitarbeiter in Banken, Versicherungen und Wertpapierdienstleistungsunternehmen
  • Mitarbeiter aus den Bereichen Compliance, Recht, Revision, Handel, Wertpapierhandel/-abwicklung, Vermögensverwaltung
  • Rechtsanwälte, Notare , Steuerberater, Wirtschaftsprüfer

Referent*in

Jetzt direkt online buchen!

  • 10.06.2022 10.06.2022 0.5 Tage 0.5T Wien Präsenz
    09:00 bis 13:00 Uhr
    • Präsenz  400,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38 +43 664 837 84 21 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden