Kautionsstreitigkeiten durch Schäden am Mietobjekt bei Rückgabe - Tipps aus der Praxis

Praxisleitfaden unter Berücksichtigung der maßgeblichen COVID-19-Sondergesetze

Seminar-ID:
32049
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Immer wieder kommt es bei der Rückgabe von Mietobjekten – auch auf Grund der COVID-19-Sondergesetze – zu Streitigkeiten über die Rückzahlung der Kaution bzw. deren Höhe. Mag. (FH) Kruplak erörtert, was es zu beachten gilt, um fristgerecht zu agieren, kostspielige Auseinandersetzungen zu vermeiden und Streitigkeiten beizulegen!

Ihr Programm im Überblick

  • Häufige Streitpunkte bei der Rückgabe der Kaution
  • Mieterseitige Möglichkeiten bei Kautionsstreitigkeiten
  • Können Mietzinsrückstände infolge der COVID-19-Krise von der Kaution einbehalten werden?
  • Welche Schäden bzw. Abnützungserscheinungen muss der Vermieter (nicht) akzeptieren
  • Was hat der Mieter (nicht) zu ersetzen? – Fallstricke in der Praxis
  • Probleme bei Kautionssparbüchern und Bankgarantien
  • Welche Abnützungserscheinungen durch den Mieter sind hinzunehmen?
  • Zwingende Verpflichtung des Vermieters für Rechnungslegung über die Verzinsung der Kaution an Mieter
  • Anträge auf Feststellung des rückforderbaren Kautionsbetrages: Klage auf Rückzahlung der Kaution
  • Richtige Vorgangsweise bei Streitigkeiten um die Rückgabe / Höhe der Kaution u.v.m.

Interessant für

  • Hausverwalter und vermietende Wohnungseigentümer
  • Selbstverwaltende Hausbesitzer
  • Mitarbeiter von gemeinnützigen Bauvereinigungen
  • Mieter
  • Vermieter und Mieter von Geschäftslokalen und Handelsketten
  • Gemeinden mit Liegenschaftsbesitz
  • Rechtsanwälte und Notare 
  • Mietervertreter
  • In der Beratung tätige Personen: VKI, AK u.a.

Referent*innen

Jetzt direkt online buchen!

  • 05.10.2021 05.10.2021 0.5 Tage 0.5T Präsenz
    14:00 bis 17:30 Uhr
    • Präsenz  380,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

  • 03.05.-04.05.2022 03.05.2022 1.1 Tage 1.1T Wien Präsenz
    14:00 bis 17:30 Uhr
    • Präsenz  380,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Mag. Wolfgang Fehr, MAS

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden