Controlling und Risikomanagement in Projekten

Seminar-ID:
33011
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Im Rahmen von Projekten gibt es einige typische Risiken, die dazu führen, dass durch ungeplante Ereignisse das Ziel aus den Augen verloren wird. Das Wissen über diese Risiken und deren Auswirkungen hilft bei der professionellen Behandlung von Einflüssen, die den Projektverlauf stören. Lernen Sie methodisch, Projektcontrolling und ein Risiko-Chancen-Assessment durchzuführen und planen Sie konkrete Schritte zur erfolgreichen Steuerung Ihrer Projekte. 

Ihr Programm im Überblick

  • Murphy’s Law – Die Frage ist wann, nicht ob …!
  • Risikobegünstigende Projektparameter
  • Unterschiede zwischen Controlling und Risikomanagement
  • Einführung von Controlling und Risikomanagement im Projekt
  • Parameter und Bewertung von Projektrisiken
  • Erfolgreich mit Projektrisiken umgehen
  • Laufendes Controlling | „Die Earned-Value-Analyse (EVA) als qualitative Messmethode im Controlling”
  •  Burndown-Charts & Co – agile Techniken im Controlling

Interessant für

  • Projektleiter
  • Projektcontroller, -assistenten & -koordinatoren
  • Mitarbeiter in Projektteams
  • Führungskräfte aller Unternehmensebenen
  • Team-, Gruppen- und Abteilungsleiter
  • Leiter von Produktions-/Entwicklungsabteilungen
  • (Junior) Consultants
  • Unternehmensberater
  • Leiter/innen von Projektmanagement-Offices (PMO)

 

Referent*in

Jetzt direkt online buchen!

  • 04.11.-05.11.2021 04.11.2021 2 Tage 2T Wien Präsenz
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Präsenz  1.020,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Verena Farkas

Bildungsberaterin und Bankett & Raumvermietung

+43 1 713 80 24-51 +43 699 141 235 25 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden