Aktuelle COVID-19-Maßnahmen: Impfpflicht, 2G Plus, 3G und Datenschutz – was gilt am Arbeitsplatz?

Ein praxisnaher Überblick über zulässige und verpflichtende Schritte im Umgang mit COVID-19

Seminar-ID:
33117
Kursinfo
:
Aktuell
Veranstaltungsformat
:
Webinar

Das nehmen Sie mit

Im Februar ist es soweit: Die Impfpflicht tritt in Kraft. Doch weiterhin gilt auch noch 3G am Arbeitsplatz. Die genaue Ausgestaltung der COVID-19-Maßnahmen stellt also weiterhin vor einige Herausforderungen:
Was gilt nun am Arbeitsplatz? Wer ist für die Einhaltung der Regeln verantwortlich? Dürfen die Gesundheitsdaten der Arbeitnehmer verarbeitet werden? Und wie ist mit ungeimpften Mitarbeitern umzugehen? 

Diese und viele weitere Fragen werden im Seminar interaktiv behandelt. Dabei besteht die Möglichkeit Antworten auf individuelle Fragen zum Thema zu erhalten.

Ihr Programm im Überblick

  • Ausgangsbasis: 3. COVID-19-Maßnahmenverordnung
  • Grundlegendes zum Thema Impfpflicht
  • Umsetzungsmöglichkeiten der 3G-Kontrolle
  • Pflichten des Arbeitgebers
  • Pflichten des Arbeitnehmers
  • Information über den Infektions- und Immunstatus
  • Mitwirkungsmöglichkeit bzw –erfordernis des Betriebsrats
  • Zulässigkeit von Maßnahmen im Betrieb
  • Datenschutzrechtliche Aspekte

Interessant für

  • ArbeitgeberInnen, UnternehmerInnen
  • ArbeitnehmerInnen
  • GeschäftsführerInnen, ManagerInnen
  • Leitende Führungskräfte und Personalverantwortliche
  • Betriebsräte
  • MitarbeiterInnen in Interessenvertretungen
  • RechtsanwältInnen, RAA

Referent*in

Jetzt direkt online buchen!

  • 24.02.2022 24.02.2022 2 Stunden 2S Online
    15:00 bis 17:00 Uhr
    • Online  260,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und technischen Support. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Verena Farkas

Bildungsberaterin und Bankett & Raumvermietung

+43 1 713 80 24-51 +43 699 141 235 25 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden

Meine Empfehlungen für Sie