Personalverrechnung im Gastgewerbe

mit den Neuerungen aufgrund der KV-Verhandlungen

Seminar-ID:
10255
Approbation
:
approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Informieren Sie sich zu den Neuerungen durch die Kollektivvertragsverhandlungen 2024 und erfahren Sie, wie die wichtigsten Bestimmungen im Gastgewerbe-KV richtig anzuwenden sind und dadurch Abrechnungsfehler vermieden werden. Erlangen Sie Sicherheit bei der Behandlung der einzelnen kollektivvertraglichen Auslegungsfragen.

Ihr Programm im Überblick

  • Umfangreiche Neuerungen aufgrund der KV-Verhandlungen 2024
  • Alles zum Thema Arbeitszeit
  • Teilzeitbeschäftigungen
  • Jugendliche
  • Sonderzahlungsberechnung
  • Lohnberechnung, Sachbezüge & Saisonbetriebe
  • Die Ruhezeitbestimmungen speziell für Beherbergungsbetriebe
  • Betrachtung des einheitlichen Lohnsystems

Interessant für

  • Personalverrechner / Personalsachbearbeiter
  • Personalleiter / Abteilungsleiter
  • Geschäftsführer
  • Personen, die mit besagtem Kollektivvertrag arbeiten

Referent*in

  • Thomas Neuhauser

    Thomas Neuhauser

    Lohnverrechnungsprofi mit Schwerpunkt Arbeits- & Steuerrecht, Bauspezialist

Downloads

Jetzt online buchen

  • 21.06.2024 21.06.2024 1T 1 Tag Wien OnlinePräsenz
    ARS Seminarzentrum · Schallautzerstraße 4, 1010 Wien Uhrzeiten
    • Kurspreis  550,-
      • Online
      • Präsenz
  • 23.10.2024 23.10.2024 1T 1 Tag Wien OnlinePräsenz
    ARS Seminarzentrum · Schallautzerstraße 4, 1010 Wien Uhrzeiten
    • Kurspreis  550,-
      • Online
      • Präsenz

Preise exkl. MwSt.

Sie haben Fragen?

ARS Avatar Frau

ARS Bildungsberatung

Bildungsberatung der ARS Akademie

+43 1 713 80 24-71

Hidden
Hidden
Hidden

Lernformen im Überblick