Gleitzeit richtig gestalten

Gestaltungsmöglichkeiten und Unterschiede zu anderen Arbeitszeitmodellen

Seminar-ID:
10286
Approbation
:
Approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014.
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Das Seminar vermittelt Ihnen ein umfassendes, praxisbezogenes Wissen zu den Gestaltungsmöglichkeiten und zeigt ­einfallsreiche Wege in der konkreten Umsetzung auf. 
Dabei wird auch auf jüngere Entwicklungen, wie die AZG-Novelle 2018, die neueste Rechtsprechung und die Arbeit im Home Office eingegangen.

 

Ihr Programm im Überblick

  • Grundlegendes zum Arbeitszeitrecht
  • Flexible Arbeitszeit – welches Modell eignet sich für meinen Betrieb?
  • Gestaltung einer Gleitzeitvereinbarung
  • Zeitkonten
  • Überstunden & Mehrarbeit bei Gleitzeit
  • Begrenzungen des freien Zeiteinteilungsrechts
  • Gleitzeit und Entgeltfortzahlung
  • Ausgleich & Abgeltung von Zeitguthaben/Zeitschulden
  • Gleitzeit und Teilzeit
  • (Betriebs-)Vereinbarungsmuster und Formulierungsvorschläge

Interessant für

  • ArbeitgeberInnen, UnternehmerInnen
  • ArbeitnehmerInnen
  • GeschäftsführerInnen, ManagerInnen
  • Leitende Führungskräfte und Personalverantwortliche
  • BetriebsrätInnen
  • MitarbeiterInnen von Interessenvertretungen
  • RechtsanwältInnen, RAA

Referent*innen

Jetzt direkt online buchen!

  • 03.06.2022 03.06.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Präsenz  520,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Verena Farkas

Bildungsberaterin und Bankett & Raumvermietung

+43 1 713 80 24-51 +43 699 141 235 25 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden