Lebensmittelkennzeichnung

Produktentwicklung - Marketing - Legal

Seminar-ID:
10695
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Das Lebensmittel- und dabei v.a. das Kennzeichnungsrecht sind aufgrund der jüngsten Entwicklungen der europäischen Gesetzgebung zu einer komplexen Materie geworden. Holen Sie sich Hilfestellung bei der Neukonzeption von Produkten im Spannungsverhältnis zwischen Produktentwicklung, Marketing und rechtlich Zulässigem und vermeiden Sie „Kennzeichnungsfehler“!

Ihr Programm im Überblick

  • Überblick das österreichische Lebensmittelrechts und die Lebensmittelkennzeichnung
  • LMSVG (Lebensmittelsicherheits- & Verbraucherschutzgesetz)
  • Verordnung (EG) Nr. 1169/2011-Verbraucherinformations-VO
  • Abgrenzung unterschiedlicher Definitionen
  • Werbung für Lebensmittel
  • Falschbezeichnung und Irreführung
  • Wie entwickle ich ein neues Lebensmittel mit gesundheitsbezogenen Angaben?
  • Beanstandungen / Stolperfallen in der Praxis
  • Schwerpunkt Irreführung

Interessant für

  • Lebensmittelrechtlich verantwortliche Personen
  • Lebensmittelproduktion, -importeure, Landwirte
  • Hygienebeauftragte und QM-Verantwortliche aus Lebensmittelindustrie, -gewerbe und -handel
  • Interessenvertretungen
  • Behördenvertreter
  • Lebensmittelgutachter
  • Gerichtlich zert. Sachverständige, Versicherungen

Referent*in

Jetzt direkt online buchen!

  • 11.10.2022 11.10.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Präsenz  520,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38 +43 664 837 84 21 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden