Abgabenrechtliche Beurteilung des AKÜ-KV

Seminar-ID:
10934
Veranstaltungsformat
:
Tagung

Das nehmen Sie mit

Am zweiten Tag der Tagung Arbeitskräfteüberlassung geht es um alle Details rund um den Kollektivvertrag für Arbeitskräfteüberlassung. Themen sind unter anderem Überlassungslohn, Wegzeiten, Urlaubsentgelte und vieles mehr. Klären Sie Ihre Fragen zum Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht direkt mit unseren Experten.

Ihr Programm im Überblick

  • Abgabenrechtliche Beurteilung des Kollektivvertrages:
    • Sozialversicherungspflichtiges Entgelt in der AKÜ
    • Überlassungslohn | Referenzzuschläge | Stehzeiten | Zulagen
    • Urlaubsentgelt | Wegzeitvergütungen
    • UZ & WR | Entsendung aus Sicht der SV | Lohnsteuer
    • Abgabenrechtliche Behandlung von Reiseaufwandsentschädigungen (Fahrtkostenersätze, Tagesgelder, Nächtigungsgelder)
    • Begünstigte Auslandstätigkeit
    • Arbeitskräfteüberlassung & Mischbetrieb
    • Abzugssteuer bei Entsendung von ausländischen Arbeitskräfteüberlassern nach Österreich
    • Fachliche & organisatorische Trennung
    • Kommunalsteuer | Sozial- & Weiterbildungsfonds

Bestandteil von

Interessant für

  • Spezialisten der Arbeitskräfteüberlassung in gleichem Maße wie Berufsanfänger, die in Überlassungsunternehmen überlassenes Personal betreuen 
  • Geschäftsführer, Unternehmer
  • Personalleiter
  • Abteilungs- / Bereichsleiter
  • Personalverrechner & Personalsachbearbeiter
  • Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
  • Mitarbeiter von Interessenvertretungen
  • Personen, die mit dem entsprechenden Gesetz arbeiten

Jetzt direkt online buchen!

  • 12.05.2022 12.05.2022 0.5 Tage 0.5T Wien Präsenz
    09:00 bis 13:00 Uhr
    • Präsenz  350,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Verena Farkas

Bildungsberaterin und Bankett & Raumvermietung

+43 1 713 80 24-51 +43 699 141 235 25 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden