Abgabenrechtliche Beurteilung des AKÜ-KV

Seminar-ID:
10934
Veranstaltungsformat
:
Tagung

Das nehmen Sie mit

Informieren Sie sich am zweiten Tag der Tagung Arbeitskräfteüberlassung über die abgabenrechtliche Beurteilung des Kollektivvertrages.

Ihr Programm im Überblick

  • Abgabenrechtliche Beurteilung des Kollektivvertrages:
    • Sozialversicherungspflichtiges Entgelt in der AKÜ
    • Überlassungslohn | Referenzzuschläge | Stehzeiten | Zulagen
    • Urlaubsentgelt | Wegzeitvergütungen
    • UZ & WR | Entsendung aus Sicht der SV | Lohnsteuer
    • Abgabenrechtliche Behandlung von Reiseaufwandsentschädigungen (Fahrtkostenersätze, Tagesgelder, Nächtigungsgelder)
    • Begünstigte Auslandstätigkeit
    • Arbeitskräfteüberlassung & Mischbetrieb
    • Abzugssteuer bei Entsendung von ausländischen Arbeitskräfteüberlassern nach Österreich
    • Fachliche & organisatorische Trennung
    • Kommunalsteuer | Sozial- & Weiterbildungsfonds

Interessant für

  • Spezialisten der Arbeitskräfteüberlassung in gleichem Maße wie Berufsanfänger, die in Überlassungsunternehmen überlassenes Personal betreuen 
  • Geschäftsführer, Unternehmer
  • Personalleiter
  • Abteilungs- / Bereichsleiter
  • Personalverrechner & Personalsachbearbeiter
  • Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
  • Mitarbeiter von Interessenvertretungen
  • Personen, die mit dem entsprechenden Gesetz arbeiten

Referent*innen

Jetzt direkt online buchen!

  • 11.11.2021 11.11.2021 0.5 Tage 0.5T Wien Präsenz
    09:00 bis 13:00 Uhr
    • Präsenz  340,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

  • 12.05.2022 12.05.2022 0.5 Tage 0.5T Wien Präsenz
    09:00 bis 13:00 Uhr
    • Präsenz  340,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Verena Farkas

Bildungsberaterin und Bankett & Raumvermietung

+43 1 713 80 24-51 +43 699 141 235 25 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden