Arbeitsrechtliche Grundlagen zur Flexibilisierung der Arbeitszeiten

Rechtssicher bei Mitarbeitern punkten

Seminar-ID:
11042
Approbation
:
approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Flexible Arbeitszeiten sind ein großer Pluspunkt geworden, mit dem Mitarbeiter gewonnen und gehalten werden können. Doch wie werden diese rechtssicher umgesetzt? Erfahren anhand von Praxisbeispielen und unter Bezugnahme auf die aktuelle Rechtsprechung, worauf bei flexiblen Arbeitszeiten zu achten ist und wie Sie folgenschwere Fehler vermeiden. Im Anschluss an das Seminar erhalten Sie 1 Kurzvideo mit den wichtigsten arbeitsrechtlichen Grundlagen zu diesem Thema.

Ihr Programm im Überblick

  • Ausmaß und Lage der Normalarbeitszeit
  • Festlegen der Arbeitszeit
  • Vorteile der flexiblen Arbeitszeit
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Durchrechnung von Arbeitszeiten
  • Einarbeitung von Fenstertagen
  • Gleitzeit – Was muss eine Gleitzeitvereinbarung enthalten?
  • 4-Tage Woche
  • Schichtarbeit

Interessant für

  • Unternehmer
  • Personalleiter
  • Personalverrechner
  • Geschäftsführer
  • Steuerberater

Referent*in

Downloads

Jetzt direkt online buchen!

  • 23.03.2023 23.03.2023 0.5 Tage 0.5T Online
    • 16:00–20:00 Uhr
    • Online  350,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und technischen Support. Wir freuen uns auf Sie.

  • 04.10.2023 04.10.2023 0.5 Tage 0.5T Online
    • 16:00–20:00 Uhr
    • Online  350,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und technischen Support. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Mag. phil. Mariana Jankechová

Bildungsberaterin

+43 1 713 80 24-71 +43 676 602 40 98 E-Mail

Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden