Aktuelle Rechtsfragen in der Lebensversicherung

inkl. Spätrücktritt und damit verbundene Folgefragen

Seminar-ID:
11089
IDD
:
3,5 Stunden (Modul 1: Rechtskompetenz & Berufsrecht)
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Die Lebensversicherung als Hybrid zwischen Risikoabsicherung und Anlageprodukt stellt Rechtswissenschaft und -praxis stets vor neue Herausforderungen. Im Zentrum des aktuellen Diskurses steht nach wie vor der Spätrücktritt von der Lebensversicherung samt damit verbundener Folgefragen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über rezente Entscheidungen im Bereich der Lebensversicherung. Darüber hinaus dient das Seminar der Reflexion über die präsentierten höchstgerichtlichen Entscheidungen.

Ihr Programm im Überblick

  • Besonderheiten der Lebensversicherung
  • Überblick über Rechtslage und Judikatur zum (Spät-)Rücktritt in der Lebensversicherung
  • Unzureichende Belehrung über das Rücktrittsrecht
  • Spätrücktritt aus wirtschaftlichen Überlegungen
  • Bereicherungsrechtliche Rückabwicklung beim (Spät-)Rücktritt
  • Rücktritt nach dem FernFinG bei Maklerverträgen?
  • Intransparente Rentenoptionsklauseln

Interessant für

  • Leiter und Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen
  • Versicherungsagenten
  • Versicherungsmakler
  • Rechtsanwälte und Rechtsanwaltsanwärter

Referent*in

Downloads

Jetzt direkt online buchen!

  • 21.11.2022 21.11.2022 0.5 Tage 0.5T Wien Präsenz
    09:00 bis 12:30 Uhr
    • Präsenz  420,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38 +43 664 837 84 21 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden