Die Besteuerung von Reiseleistungen nach dem UStG

Inkl. aktueller Neuerungen

Seminar-ID:
11335
Approbation
:
Approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014.
Approbation
:
Fortbildung im Sinne von § 3 WTL-AARL 2017-KSW
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Ihr Wissens-Update inkl. den Neuerungen ab 1.1.2022 an einem Halbtag: Die umsatzsteuerrechtliche Behandlung von Reiseleistungen, die zu den schwierigsten Bereichen zählt, wird klar verständlich aufbereitet. Nehmen Sie viele Praxis-Tipps mit und klären Sie knifflige Fragen und Problemfelder mit dem Experten.

Ihr Programm im Überblick

  • Rechtsgrundlagen: UStG | Erlässe des BMF 
  • Systematik des § 23 UStG: Margenbesteuerung 
  • Begriff der Reiseleistung 
  • Betroffene Unternehmer  
  • Reiseleistung / Reisevorleistung  
  • Steuerbefreiung: Aufteilung 
  • Bemessungsgrundlage: Marge | Anzahlungen 
  • Rechnungsausstellung 
  • Vorsteuerabzug 
  • Aufzeichnungspflichten 

Interessant für

  • Mitarbeiter von Finanz- und Rechnungswesenabteilungen
  • Reisebüros, Reiseunternehmen
  • Mitarbeiter von Import- und Exportabteilungen
  • Buchhalter
  • Wirtschaftstreuhänder
  • Steuerberater

Referent*in

  • thumbnail

    Mario Mayr

    Richter am Bundesfinanzgericht & Fachexperte im Bereich Umsatzsteuer

Downloads

Jetzt direkt online buchen!

  • 01.03.2023 01.03.2023 0.5 Tage 0.5T Wien OnlinePräsenz
    • 13:00–18:00 Uhr
    • Präsenz  440,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

    • Online  440,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und technischen Support. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

ARS Avatar

ARS Akademie

Bildungsberaterin

+43 1 713 80 24 E-Mail

Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden

Meine Empfehlungen für Sie

Tagung Umsatzsteuer

... gesetzliche Neuerungen, aktuelle Rechtsprechung u.v.m.

27.03.2023+6
 570,-