Seminar-ID:
21663
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Verschaffen Sie sich einen umfassenden Überblick über die gesetzlichen Regelungen, die bei der Gestaltung und Änderung Allgemeiner Geschäftsbedingungen zu beachten sind. Diskutieren Sie aktuelle Zweifelsfragen und Zukunftsaussichten mit erfahrenen Vortragenden.

Ihr Programm im Überblick

  • AGB / Vertragsformblätter: Definition und Anforderungen | Auch Hinweise? | Auch Briefe? | Auch Preisaushang etc.?
  • Gesetzliche Grundlagen: ABGB-Bestimmungen | KSchG-Bestimmungen | Sondergesetze
  • Rechtsfolgen Unwirksamkeit: Geltungserhaltende Reduktion? | Rückgriff auf Gesetz? | Ergänzende Vertragsauslegung?
  • Verbandsprozesse: Gesetzwidrige Bedingungen | Gesetzwidrige Geschäftspraxis | Grundsätze in Verbandsprozessen | Rechtsfolgen bei:  Verbandsurteilen
  • Judikatur zum dauerhaften Datenträger: Judikatur EuGH | Judikatur OGH | Anforderungen | Fortgeschrittene Websites | Speicherfrist | Zugänglichmachen von Informationen | Mitteilen von Informationen
  • Judikatur zur Zustimmungsfiktion: Änderung von AGB | Änderung / Einführung von Entgelten | Änderung von Leistungen | Besonderheiten ZaDiG | Änderungskündigung als Lösung?
  • Aktuelle Judikatur: Pfandrecht
  • Aktuelle Judikatur zu ausgewählten Klauseln, zB Sicherheiten und deren Verwertung | Tilgungsreihenfolge | Zinseszinsen | Verzugszinsen | Mahnkosten 

Interessant für

  • Mitarbeiter in Rechtsabteilungen von Banken
  • Unternehmensjuristen
  • Rechtsanwälte
  • Notare

Terminanfrage

Datenschutz*

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38 +43 664 837 84 21 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden