Aktuelle Judikatur zu Bankvertragsklauseln

inkl. Grundlagen für die Gestaltung von Klauseln und die Rechtsfolgen unwirksamer Klauseln

Seminar-ID:
21663
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Informieren Sie sich über die aktuelle OGH-Judikatur zu Vertragsklauseln in Bankverträgen und über die rechtlichen Grundlagen für deren Gestaltung. Profitieren Sie von den Tipps der Experten bei der Prüfung und Gestaltung von Bankverträgen und Geschäftsbedingungen. Kennen und vermeiden Sie die negativen Folgen der Unwirksamkeit von Vertragsklauseln. Diskutieren Sie aktuelle Zweifelsfragen und Lösungsmöglichkeiten mit den Experten aus der Praxis.

Ihr Programm im Überblick

  • Welche Klauseln können in einem Verbandsprozess auf ihre Wirksamkeit überprüft werden?
  • Kundenfeindlichste Auslegung im Verbandsprozess
  • Gesetzliche Grundlagen für die Gestaltung von Vertragsklauseln
  • Rechtsfolgen der Unwirksamkeit von Vertragsklauseln
  • Judikatur zu Einbeziehungsklauseln
  • Judikatur zu Klauseln betreffend Änderung von Geschäftsbedingungen/ Leistungen/ Entgelten/ Zinsen
  • Judikatur zu Tatsachenbestätigungen
  • Judikatur zu unwirksamen Entgelten / Mahnspesen und Verzugszinsen
  • Judikatur zu AGB-Pfandrecht und PfandverwertungJudikatur zu Haftungsbeschränkungen
  • Judikatur zu weiteren aktuellen Themen aus den Bereichen

Interessant für

  • Mitarbeiter in Rechtsabteilungen von Banken
  • Unternehmensjuristen
  • Rechtsanwälte
  • Notare

Downloads

Terminanfrage

Datenschutz*

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38 +43 664 837 84 21 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden