Nacheheliches Aufteilungsverfahren

Fristen, Kosten & Antragsformulierungen

Seminar-ID:
21682
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Die Aufteilung von Vermögen nach der Scheidung bringt in der Praxis zahlreiche Zweifelfragen mit sich. Erfahren Sie alles Wissenswerte über die Fristen, Kosten und Anträge bei der Aufteilung von Vermögen nach der Scheidung. Gewinnen Sie Rechtssicherheit im Aufteilungsverfahren und holen Sie sich Tipps von unserem Experten.

Ihr Programm im Überblick

  • Fristen im Aufteilungsverfahren I Stichtage
  • Eingebrachtes oder ererbtes Vermögen und Aufteilungsverfahren
  • Aufteilungsschüssel
  • Verschulden an der Ehescheidung I Ehewohnung I Vereinbarungen vor der Ehescheidung
  • Kosten
  • Formulierung der Anträge auf Aufteilung
  • Antragsrückziehung – Zweiseitigkeit der Anträge
  • Vorschläge auf Realteilung
  • Einstweilige Verfügungen zur Sicherung der Aufteilungsansprüche
  • Gewaltschutz-EV während des Aufteilungsverfahrens

Interessant für

  • Rechtsanwälte
  • Rechtsanwaltsanwärter
  • Wirtschaftstreuhänder | Notare
  • Mitarbeiter von Beratungsstellen
  • Mediatoren
  • Richter

Referent*in

Jetzt direkt online buchen!

  • 26.11.2021 26.11.2021 4 Stunden 4S Wien Präsenz
    09:15 bis 13:15 Uhr
    • Präsenz  360,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38 +43 664 837 84 21 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden