Wohnungseigentum in der Praxis: Liegenschaftsverwaltung vs. „Verfügung“

inkl. Neuerungen durch die WEG-Novelle 2022

Seminar-ID:
22115
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Wie sind die Zuständigkeiten im Wohnungseigentum geregelt? Welche Angelegenheiten sind von der Eigentümergemeinschaft durch Mehrheitsbeschluss zu entscheiden? Welche Handlungen darf ein Wohnungseigentümer autonom setzen? Welche Rolle nimmt der Verwalter ein? Anhand konkreter Beispiele erläutert unser Experte die aktuelle Rechtslage unter Berücksichtigung der WEG-Novelle 2022. Vor diesem Hintergrund gibt er hilfreiche Tipps für konkrete Problemfälle und beantwortet Ihre Fragen aus dem Berufsalltag.

Ihr Programm im Überblick

  • Ordentliche vs. außerordentliche Verwaltung mit praktischen Beispielen
  • Beschlussfassung und Beschlussanfechtung
  • Vertretungsbefugnis, Handlungspflichten und Gestaltungsrechte des Verwalters
  • Neue Willensbildungsvorschriften, Mindestrücklage und „Finanzierungssplitting“ (WEG-Novelle 2022)
  • Individuelle Ausübung von Anteilsrechten vs. kollektive Sachverfügung mit praktischen Beispielen
  • Zuständigkeit der Wohnungseigentümer
  • Entscheidungsfindung
  • Rolle des Verwalters
  • Neugestaltung der Änderungsrechte der Wohnungseigentümer (WEG-Novelle 2022) u. v. m. 

Interessant für

  • Immobilienverwalter
  • Wohnungseigentümer, Zinshausbesitzer
  • Makler
  • Bauträger
  • Angehörige rechtsberatender Berufe

Referent*in

Downloads

Jetzt direkt online buchen!

  • 01.09.2022 01.09.2022 0.5 Tage 0.5T Wien OnlinePräsenz
    09:00 bis 13:00 Uhr
    • Präsenz  380,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

    • Online  380,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und technischen Support. Wir freuen uns auf Sie.

  • 03.04.2023 03.04.2023 0.5 Tage 0.5T Wien Präsenz
    09:00 bis 13:00 Uhr
    • Präsenz  380,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

    • Online  380,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und technischen Support. Wir freuen uns auf Sie.

  • 18.10.2023 18.10.2023 0.5 Tage 0.5T Wien Präsenz
    09:00 bis 13:00 Uhr
    • Präsenz  380,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

    • Online  380,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und technischen Support. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Mag. Wolfgang Fehr, MAS

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden

Meine Empfehlungen für Sie

Auf Anfrage
Ab  1.715,-

Bösen E-Mails von Hausbewohnern sicher und souverän begegnen

mit Beispielen & Tipps zum sofortigen Anwenden für HV und GBV

14.11.2022+1
Ab  520,-