Sustainable Finance am Versicherungsmarkt

Aktuelle Judikatur und Praxistipps

Seminar-ID:
33147
Kursinfo
:
AktuellNeu
IDD
:
3 Stunden (Modul 2: Fach- und Spartenkompetenz)

Das nehmen Sie mit

Der Vertrieb von "nachhaltigen" und "grünen" Versicherungsanlageprodukten ist bereits jetzt dicht reguliert. Für die Aufsichtsbehörden handelt es sich dabei um ein Schwerpunktthema. Aufgrund der ganz neuen Regeln gibt es allerdings noch keinen einheitlichen Markstandard. Die Zersplitterung in verschiedene Rechtsakte auf europäischer und österreichischer Ebene macht es gleichzeitig schwierig, einen Überblick zu bewahren. Machen Sie sich mit den aktuellen Entwicklungen auf diesem neuen Rechtsgebiet vertraut und sichern Sie sich Tipps für Ihre Praxis.

Ihr Programm im Überblick

  • Bedeutung der Taxonomie-Verordnung (Verordnung [EU] 2020/852)
  • Informationspflichten nach der Offenlegungs-Verordnung (Verordnung [EU] 2019/2088)
  • Verpflichtende Einbeziehung von "Nachhaltigkeitspräferenzen" bei der Versicherungsanlageberatung (DelVO 2021/1257)
  • Aktuelle Entwicklungen (zB Gütesiegel für "nachhaltige" und "grüne" Finanzprodukte)

Interessant für

  • Versicherungsunternehmen
  • Versicherungsvermittler

Referent*in

Downloads

Jetzt direkt online buchen!

  • 13.12.2022 13.12.2022 0.5 Tage 0.5T Wien Präsenz
    09:00 bis 12:30 Uhr
    • Präsenz  420,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

  • 15.06.2023 15.06.2023 0.5 Tage 0.5T Wien Präsenz
    09:00 bis 12:30 Uhr
    • Präsenz  420,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

  • 20.10.2023 20.10.2023 0.5 Tage 0.5T Wien Präsenz
    09:00 bis 12:30 Uhr
    • Präsenz  420,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38 +43 664 837 84 21 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden