Rechtliche Aspekte der Lehrlings­beschäftigung

inkl. der ausführlichen Bestimmungen des Berufsausbildungsgesetzes

Seminar-ID:
10245
Approbation
:
approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Erfahren Sie alles Wichtige über die Bestimmungen des Berufsausbildungsgesetzes – unter Berücksichtigung der aktuellen Neuerungen. Unser Experte erklärt sensible Themen rund um die Lehrlingsbeschäftigung: die Gestaltung eines Lehrvertrags, arbeitszeitrechtliche Rahmenbedingungen für jugendliche und erwachsene Lehrlinge, Weiterverwendungspflicht, der Zusammenhang mit dem Berufsschulbereich und vieles mehr.

Ihr Programm im Überblick

  • Was ist bei der Einstellung von Lehrlingen alles zu bedenken?
  • Was sollte bei der Gestaltung des Lehrvertrages beachtet werden?
  • Wie sind Lehrlinge von „ähnlichen” Personengruppen abzugrenzen?
  • Arbeitszeitrechtlichen Rahmenbedingungen für die Beschäftigung Jugendl. und erwachsener Lehrlinge?
  • Schwangerschaft eines Lehrlings? | Können Lehrlinge in Karenz oder Elternteilzeit gehen?
  • Wie ist die Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall bei Lehrlingen geregelt?
  • Was ist in Bezug auf Schadenersatz bei Schädigungen an bzw. durch Lehrlinge zu beachten?
  • Unter welchen Voraussetzungen kann ein Lehrverhältnis vorzeitig beendet werden?
  • Welche Ansprüche sind bei Beendigung des Lehrverhältnisses abzurechnen?
  • Was ist bei der Weiterverwendungspflicht ausgelernter Lehrlinge zu beachten? u.v.m.

Interessant für

  • Personal-, Ausbildungsleiter
  • Lehrlingsausbildner | Personalentwickler
  • Führungskräfte & Mitarbeiter in Personal- / Rechtsabteilungen | Personalverrechner | Betriebsräte
  • Vertreter der rechtsberatenden Berufe

Downloads

Terminanfrage

Datenschutz*

Sie haben Fragen?

Mag. phil. Mariana Jankechová

Bildungsberaterin

+43 1 713 80 24-71 +43 676 602 40 98 E-Mail

Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden