Effektiv planen & budgetieren Intensiv

Aufgaben, Instrumente und Ziele

Seminar-ID:
10342
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Das Seminar bietet eine fundierte Einführung in die Planungsrechnung und Sie erhalten eine detaillierte Anleitung zum stufenweisen Aufbau eines integrierten Unternehmensbudgets. Außerdem erfahren Sie, wie durch unterjährige Soll-Ist-Vergleiche die Planerreichung laufend überwacht werden kann, um bei Bedarf rechtzeitig Maßnahmen zur Gegensteuerung möglicher negativer Planabweichungen setzen zu können.

Ihr Programm im Überblick

  • Planung und Budgetierung als zentrales Element der Finanziellen Führung
  • Probleme starrer Budgetprozesse in der Praxis
  • Vom starren Budgetprozess zur flexiblen finanziellen Planung
  • Elemente eines Budgetierungsprozesses anhand von Fallbeispielen aus der Praxis
  • Steuerung anhand von Kennzahlen (ROCE, ROS etc.)
  • Antizipieren von Chancen und Risiken mit Rolling Forecasts
  • Rollierende Maßnahmenplanung
  • Moderne Vergütungssysteme im Budgetprozess
  • Soll-Ist-Vergleiche (Budgetabweichung) vs. Ist-Ist Vergleiche (Fortschrittsmessung)

Interessant für

  • Unternehmer
  • Geschäftsführer
  • Controller
  • Kaufmännische Leiter
  • Führungskräfte
    • aller Unternehmensbereiche
    • mit juristischer und technischer Vorbildung

Referent*in

Wichtige Informationen

Bitte nehmen Sie einen Taschenrechner mit! 

Jetzt direkt online buchen!

  • 05.04.-06.04.2022 05.04.2022 2 Tage 2T Wien Präsenz
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Präsenz  990,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

  • 08.11.-09.11.2022 08.11.2022 2 Tage 2T Wien Präsenz
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Präsenz  990,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Herbert Krämmer

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-79 +43 664 837 84 20 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden