US-GAAP vs. UGB

2-tägiger Praxisworkshop

Seminar-ID:
11397
Approbation
:
Approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014.
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Ihr umfassender Überblick über US-GAAP: Besprochen werden die grundlegende Konzeption der US-GAAP im Vergleich zum österreichischen UGB, die erweiterten Berichtspflichten für die SEC und die Bestimmungen des PCAOB. Detaillierte Erklärung der wichtigsten Rechnungslegungsvorschriften in Bezug auf den Jahresabschluss und Fallbeispiele zu den Instrumenten der US-GAAP runden das Programm ab.

Ihr Programm im Überblick

  • Conceptual Framework
  • Financial Statements
  • Vorräte: Ansatz und Bewertung
  • Anlagevermögen
  • Accounting for Contingencies: Rückstellungen | Haftungen, Eventualverbindlichkeiten | Anhangangaben
  • Employers’ Accounting for Pensions: Rückstellungen für Pensionen & Abfertigungen
  • Restrukturierungsrückstellungen
  • Revenue Recognition (komprimiert)
  • Accounting for Income Taxes: Konzept
  • Anhangangaben

Interessant für

  • Mitarbeiter aus den Bereichen
    • Finanz- und Rechnungswesen
    • Konzernrechnungswesen
    • Controlling
    • Investors Relations
  • Wirtschaftstreuhänder, Steuerberater

Referent*innen

Jetzt direkt online buchen!

  • 11.10.-12.10.2022 11.10.2022 2 Tage 2T Wien Präsenz
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Präsenz  970,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Herbert Krämmer

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-79 +43 664 837 84 20 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden