Kartellrechts-Regeln in der Praxis

Vom Umgang mit Wettbewerbern, Kunden, Lieferanten & Kartellbehörden

Seminar-ID:
21600
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Ziel des Seminars ist die Vermittlung eines Verständnisses der untersagten Aktivitäten sowie die Früherkennung der Notwendigkeit von Rechtsberatung im Einzelfall – selbst wenn kartellrechtliches Compliance-Programm bereits besteht.
Sie erhalten Verhaltensanleitungen bei Ermittlungen durch Wettbewerbsbehörden.
 

Ihr Programm im Überblick

  • Kartellrechts-Regeln in der Praxis – Vom Umgang mit Wettbewerbern, Kunden, Lieferanten & Kartellbehörden
  • Kartellrecht – Was ist erlaubt? Was ist verboten?
  • Fallbeispiele
  • Tipps für den Umgang mit Behörden
  • Welche Behörde ist wofür zuständig?
  • Do's & Don'ts bei Ermittlungen, insb. Hausdurchsuchungen
  • Kronzeugenregel: Pros & Cons
  • Umsetzung Kartellrechts-Compliance in einem Unternehmen wie z. B. Borealis

Interessant für

  • Compliance Officer | Vorstands- & Aufsichtsratsmitglieder, Leiter & Mitarbeiter der Aufsichtsbehörden
  • Führungskräfte und Mitarbeiter von 
    • Industrie, Gewerbe / börsennotierten Unternehmen / Aufsichtsbehörden 
    • Universitäten, Forschungszentren / Dienstleistungsunternehmen / IT-Unternehmen 
  • Leiter und Mitarbeiter von 
    • Rechtsabteilungen / Finanzen, Controlling / Beteiligungen | Unternehmensstrategie / Risikomanagement 
    • HR / IKS, Interne Revision & Kommunikation / Portfoliomanagement und Produktentwicklung 
    • Forschungs- und Entwicklungsabteilungen / Back und Front Office
  • Wirtschaftstreuhänder, Rechtsanwälte u. a. einschlägige Berater
  • Öffentliche Verwaltung, Behörden, Magistratsabteilungen

Downloads

Nicht einzeln buchbar

Dieses Seminar ist Bestandteil einer Ausbildung oder eines anderen Seminars und nicht einzeln buchbar.

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38

Hidden
Hidden
Hidden

Lernformen im Überblick