Compliance in der Beschaffungspraxis der öffentlichen Hand

Fallbeispiele und ein Leitfaden für Präventionsmaßnahmen

Seminar-ID:
31144
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Die richtige Interpretation der vergaberechtlichen Vorschriften erfolgt stets unter Berücksichtigung der aktuellen Judikatur. Gerade deswegen ist auch für Praktiker die Weiterbildung in diesem Bereich von großer Bedeutung. Im Rahmen des Seminars werden richtungsweisende Rechtsfälle besprochen, die dabei helfen, ein Verständnis für Compliance zu entwickeln. Gemeinsam mit den Seminarteilnehmern können die wichtigsten Anwendungsfälle diskutiert und für die Berufspraxis ausgearbeitet werde.

Ihr Programm im Überblick

  • Bedeutung von Compliance im Vergabeverfahren
  • Teilnahmeanträge richtig behandeln, Verhandlungen richtig führen
  • Beurteilung der beruflichen Zuverlässigkeit der Bieter
  • Verbotene Intervention: Was muss der öffentliche Auftraggeber tun?
  • Versuch der Beeinflussung: Konsequenzen und Abgrenzung
  • Schwerwiegende Täuschung bei Aufklärungen
  • Konsequenzen für die betroffenen natürlichen Personen
  • Mögliche Sperre bzw Ausschluss von bis zu fünf Jahren vom Vergabeverfahren
  • Prüfung von Selbstreinigungsmaßnahmen des Bieters durch den Auftraggeber
  • Aufbau eines Compliance Systems

Interessant für

  • Öffentliche Auftraggeber und Unternehmen die sich bei öffentlichen Ausschreibungen bewerben
  • Praktiker aus Arbeitnehmer- und Auftraggeberseite
  • Rechtsanwälte und Rechtsberater
  • Mitarbeiter von Rechtsabteilungen
  • Unternehmensberater
  • Einkäufer der öffentlichen Hand
  • Vergabestellen

Referent*innen

Jetzt direkt online buchen!

  • 15.11.2021 15.11.2021 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Präsenz  510,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

  • 25.04.2022 25.04.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Präsenz  510,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

  • 14.11.2022 14.11.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Präsenz  510,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38 +43 664 837 84 21 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden