Arbeitszeitrecht

Alles zur Arbeitszeit und Entlohnung, was die Umsetzungspraxis braucht

Seminar-ID:
33020
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Das Arbeitszeitrecht ist ein besonders heikles Thema. Umso wichtiger ist es, bei Zweifelsfragen zu wissen, wie sie gelöst werden können. Hilfestellung dabei bietet ein theoretischer Überblick über die wichtigsten Zusammenhänge und eine vertiefende Diskussion arbeitszeitrechtlicher Praxisfälle und aktueller Rechtsprechung. Holen Sie sich Hilfe zur Selbsthilfe bei der korrekten Umsetzung aller arbeitszeitrechtlichen Regelungen.

Ihr Programm im Überblick

  • Was macht das Arbeitszeitrecht aus? Grundregeln, Zwecke, System, Dimensionen
  • Arbeitszeit und ihre Arten
  • Normalarbeitszeit – Umfang und Verteilung: gesetzliche Planungsvorgaben und Rolle der Kollektivverträge
  • Standardverteilung innerhalb der Kalenderwoche oder kalenderwochenübergreifend?
  • Welche kalenderwochenübergreifende Normalarbeitszeitmodelle lässt das AZG zu? Wie flexibel sind diese?
  • Was ist bei Jugendlichen und Schwangeren anders?
  • „Überzeiten“: Mehrstunden, Überstunden, samt Auswirkungen und Grenzen
  • Strafbare Gesamtarbeitszeitgrenzen und Mindestruhezeiten
  • Außergewöhnliche Verhältnisse: Unter- bzw. überschreitbare Grenzen
  • Besonderheiten des aktuellen Verwaltungsstrafsystems

Interessant für

  • Personalisten und Personalverrechner
  • betrieblich Arbeitszeitverantwortliche
  • Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftstreuhänder
  • Betriebsräte und überbetriebliche Interessenvertreter

Referent*innen

Jetzt direkt online buchen!

  • 09.05.-10.05.2022 09.05.2022 2 Tage 2T Wien Präsenz
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Präsenz  1.120,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Verena Farkas

Bildungsberaterin und Bankett & Raumvermietung

+43 1 713 80 24-51 +43 699 141 235 25 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden