Das Verhandlungsverfahren von A-Z

Taktiken, Praktiken, Fallstricke und Sonderregelungen

Seminar-ID:
332174
Kursinfo
:
Beginner
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Das Verhandlungsverfahren bietet zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten im Beschaffungsprozess. Das Seminar gibt einen Überblick über die Anwendungsvoraussetzungen und Umsetzungsmöglichkeiten für Verhandlungsverfahren mit und ohne Bekanntmachung. Neben den Grundlagen werden die Inhalte anhand von Praxisbeispielen näher erläutert.

Ihr Programm im Überblick

  • Grundlagen des Verhandlungsverfahrens
  • Vor- und Nachteile des Verhandlungsverfahrens
  • Inhalt der Verfahrensunterlagen der 1. und 2. Verfahrensstufe
  • Ablauf des Verhandlungsverfahrens
  • Pflicht zu Verhandlungen / Inhalt von Verhandlungen
  • Bewertung der Angebote
  • Sonderverfahren Verhandlungsverfahren ohne vorherige Bekanntmachung: Voraussetzungen und Ablauf

Interessant für

  • Öffentliche Auftraggeber und Auftragnehmer
  • Mitarbeiter in Rechts-/Einkaufs-/Vertriebsabteilungen
  • Jurist:innen, Rechtsanwälte, Rechtsanwaltsanwärter
  • Sonstige mit Vergaberecht befasste Personen, auch wenn nur geringe Vorkenntnisse im Vergaberecht gegeben sind

Referent*in

Downloads

Jetzt online buchen

  • 15.03.2024 15.03.2024 0.5 Tage 0.5T Wien OnlinePräsenz
    ARS Seminarzentrum · Schallautzerstraße 4, 1010 Wien Uhrzeiten
    • Kurspreis  450,-
      • Online
      • Präsenz
  • 25.09.2024 25.09.2024 0.5 Tage 0.5T Wien OnlinePräsenz
    ARS Seminarzentrum · Schallautzerstraße 4, 1010 Wien Uhrzeiten
    • Kurspreis  450,-
      • Online
      • Präsenz

Preise exkl. MwSt.

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38

Hidden
Hidden
Hidden

Meine Empfehlungen für Sie

Die Bewertungskommission im Vergaberecht

Ablauf, Rechtsgrundlagen und Haftungsfragen

28.11.2024
 610,-

Lernformen im Überblick