Kapitalmarktunion

Änderungen bei Wertpapierdienstleistungen, Prospektrecht, Fondsrecht & Clearing

Seminar-ID:
332501
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Die EU-Kapitalmarktunion hat das Ziel einen unionsweiten Binnenmarkt für Kapital schaffen. Investitionen und Ersparnisse sollen demnach in die Mitgliedstaaten fließen und EU-Bürger*innen, Investoren und Unternehmen zugutekommen.

Ihr Programm im Überblick

  • Einführung zur Kapitalmarktunion
  • Hintergrund & Inhalte des aktuellen Aktionsplans zur Förderung der Kapitalmarktunion
  • Hintergrund & Ziele und wesentliche Inhalte der aktuellen legislativen Maßnahmen
  • Listing Act
  • MiFIR Review
  • Retail Investment Strategy
  • Änderungen im rechtlichen Rahmenwerk für zentrale Gegenparteien
  • ESAP & Finanzbildung
  • EU-Fondsrecht neu (AIFMD & UCITS)
  • Ausblick (CMU III) und Zeitplan

Interessant für

  • Vorstands- & Aufsichtsratsmitglieder
  • Leiter*innen & Mitarbeiter*innen der Aufsichtsbehörden
  • Führungskräfte und Mitarbeiter*innen von Kreditinstituten & Wertpapierfirmen aus den Bereichen Recht, Risikomanagement, Compliance, Meldewesen & interne Revision
  • Rechtsanwält*innen, Rechtsberater*innen
  • Wirtschaftstreuhänder*innen, Bankprüfer*innen, Steuerberater*innen und Wirtschaftsprüfer*innen

Referent*in

Downloads

Jetzt online buchen

  • 22.03.2024 22.03.2024 0.5 Tage 0.5T Wien OnlinePräsenz
    ARS Seminarzentrum · Schallautzerstraße 4, 1010 Wien Uhrzeiten
    • Kurspreis  510,-
      • Online
      • Präsenz
  • 06.09.2024 06.09.2024 0.5 Tage 0.5T Wien OnlinePräsenz
    ARS Seminarzentrum · Schallautzerstraße 4, 1010 Wien Uhrzeiten
    • Kurspreis  510,-
      • Online
      • Präsenz

Preise exkl. MwSt.

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38

Hidden
Hidden
Hidden

Lernformen im Überblick