AI Act: Essentials & Use Cases

Die neue KI-Verordnung der EU

Seminar-ID:
332523
Kursinfo
:
AktuellNeu
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Darum lohnt sich der Kurs

Entdecken Sie die Essentials des EU AI Act: Ihr Wegweiser für eine ethische und datenschutzkonforme Integration von KI in den Arbeitsalltag. Ein Leitfaden für alle, die verantwortungsvoll mit der Zukunftstechnologie navigieren möchten.

Das nehmen Sie mit

Die Integration von Künstlicher Intelligenz (KI) in unsere tägliche Arbeit revolutioniert nicht nur die Art und Weise, wie wir Aufgaben erledigen, sondern stellt auch neue Herausforderungen an den Datenschutz und die ethischen Grundlagen unserer Gesellschaft.

Mit dem neuen EU Artificial Intelligence Act entsteht ein regulatorischer Rahmen, der genau diese Balance adressiert. In diesem Seminar führt Sie Waltraut Kotschy durch die Schlüsselaspekte des Acts: von den strengen Voraussetzungen für KI-Anwendungen über die Definition und Regulierung von verbotenen und Hochrisiko-KI-Systemen bis hin zur Sicherstellung ihrer Vereinbarkeit mit den Grundrechten.

Entdecken Sie, welche Schutzmaßnahmen gegen missbräuchliche KI-Anwendungen vorgesehen sind und wie die neuen Behörden für KI-Überwachung konzipiert sind, um eine sichere und gerechte Implementierung von KI in der Arbeitswelt zu gewährleisten. Dieses Seminar bietet Ihnen das notwendige Rüstzeug, um KI-Technologien verantwortungsvoll zu nutzen und gleichzeitig den Datenschutz und ethische Prinzipien zu wahren, um so den Herausforderungen der digitalen Transformation erfolgreich zu begegnen.

Ihr Programm im Überblick

Erläuterung des neuen EU Artificial Intelligence Act
  • Welche KI-Systeme sind verboten?
  • Welche KI-Systeme sind Hochrisiko-Anwendungen? Voraussetzungen für ihre Anwendung
  • Die Vereinbarkeit der Anwendung mit den Grundrechten
  • Rechtsschutz gegen KI-Anwendungen
  • Die neuen Behörden der KI-Überwachung

Bestandteil von

Interessant für

  • Alle, die wissen wollen, welche neue Regeln es für die Verwendung von künstlicher Intelligenz gibt
  • Alle, die mit Daten (insbesondere auch mit personenbezogenen Daten) arbeiten und diese für neue Zwecke nutzbar machen wollen
  • Alle, die wissen wollen, welche neuen Bedingungen es für den Betrieb und die Nutzung von Online-Plattformen gibt, einschließlich der Plattformen der ganz großen Betreiber wie Google, Meta, TikTok etc.

Referent*in

Downloads

Jetzt online buchen

  • 20.06.2024 20.06.2024 0.5T 0.5 Tage Wien OnlinePräsenz
    ARS Seminarzentrum · Schallautzerstraße 4, 1010 Wien Uhrzeiten
    • Kurspreis  480,-
      • Online
      • Präsenz
  • 22.10.2024 22.10.2024 0.5T 0.5 Tage Wien OnlinePräsenz
    ARS Seminarzentrum · Schallautzerstraße 4, 1010 Wien Uhrzeiten
    • Kurspreis  480,-
      • Online
      • Präsenz
  • 11.02.2025 11.02.2025 0.5T 0.5 Tage Wien OnlinePräsenz
    ARS Seminarzentrum · Schallautzerstraße 4, 1010 Wien Uhrzeiten
    • Kurspreis  480,-
      • Online
      • Präsenz
  • 03.06.2025 03.06.2025 0.5T 0.5 Tage Wien OnlinePräsenz
    ARS Seminarzentrum · Schallautzerstraße 4, 1010 Wien Uhrzeiten
    • Kurspreis  480,-
      • Online
      • Präsenz
  • 17.11.2025 17.11.2025 0.5T 0.5 Tage Wien OnlinePräsenz
    ARS Seminarzentrum · Schallautzerstraße 4, 1010 Wien Uhrzeiten
    • Kurspreis  480,-
      • Online
      • Präsenz

Preise exkl. MwSt.

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38

Hidden
Hidden
Hidden

Lernformen im Überblick