Amts-Sachverständige - Aufgaben, Haftungen & Verfahrensrecht

Rechtsrichtige Abfassung von Gutachten I Neueste Judikatur I Praxistipps

Seminar-ID:
10373
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Informieren Sie sich über Grundlagen der Sachverständigentätigkeit, Anforderungen an Qualifikation & Ausbildung sowie die zivil- bzw. strafrechtliche Haftung von Sachverständigen. Reale Beispiele aus der Rechtsprechung zeigen die Grundzüge der Sachverständigenhaftung & des Amtshaftungsrechts. Unser Experte unterstützt Sie mit wertvollen Tipps zur Minimierung Ihres Haftungsrisikos sowie zur formal & rechtlich korrekten Erstattung von Gutachten & informiert über Gebührenanspruche im Verwaltungsverfahren.

Ihr Programm im Überblick

  • Grundlagen der Sachverständigentätigkeit
  • Skizzierung des verwaltungsgerichtlichen Verfahrens
  • Verfahrensrechtliche Stellung des Sachverständigen
  • Abgrenzung zu anderen Beweismitteln
  • Anforderungen an Qualifikation und Ausbildung
  • Der Amts-SV - nichtamtliche SV  - private SV - SV vor dem Verwaltungsgericht
  • Gebührenanspruch im Verwaltungsverfahren
  • Sachverständigengutachten
  • Haftung des Sachverständigen u. v. m.

Interessant für

  • Amts-Sachverständige
  • Juristische Sachbearbeiter
  • Rechtsanwälte
  • Beamte
  • Bedienstete in Gemeinden, Bezirkshauptmannschaften, Ämtern der Landesregierung und Ministerien, die mit Sachverständigentätigkeit befasst sind
  • Richter der Verwaltungsgerichte

Referent*in

Jetzt direkt online buchen!

  • 18.10.2021 18.10.2021 1 Tag 1T Präsenz
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Präsenz  520,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Mag. Wolfgang Fehr, MAS

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden