Verwaltungsverfahren nach dem AVG - Gesamtüberblick & Basiswissen

Teil 1 (auch für Nicht-Juristen)

Seminar-ID:
10710
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Die Regelungen des AVG gelten für alle wichtigen Rechtsbereiche – sowohl auf Landes- als auch auf Bundesebene. Erhalten Sie einen Überblick über Verfahrensabläufe, inhaltliche Anforderungen und über die aktuelle Judikatur. Vermeiden Sie mit dem aktuellsten Wissen Verfahrensfehler und kostenintensive Verzögerungen!

Ihr Programm im Überblick

  • Grundzüge der zweistufigen Verwaltungsgerichtsbarkeit 
  • Sachliche und örtliche Zuständigkeit
  • Abwicklung eines Verwaltungsverfahrens nach dem AVG
  • E-Government-Gesetz, elektronische Signatur, elektronische Aktenführung
  • Anforderungen digitaler Verfahrensabwicklung
  • Beweise und Vermeidung von Mängeln
  • Bescheide und Rechtskraft von Bescheiden
  • Berufungsverfahren (Gemeindebereich)
  • Rechtsschutz (Beschwerde an das Verwaltungsgericht)
  • Grundzüge des Zustellrechts nach Zustellgesetz

Interessant für

  • Juristen, insb. auch Anwälte, Anwärter sowie Vertreter von Verwaltungsbehörden; Unternehmer & bestellte verantwortliche Beauftragte
  • Sachverständige, die in Verwaltungsverfahren tätig sind
  • Sachbearbeiter, die mit Verwaltungsverfahren befasst sind, insb. Geschäftsführer & Mitarbeiter von Rechtsabteilungen

Referent*in

Jetzt direkt online buchen!

  • 22.03.2022 22.03.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:15 bis 17:15 Uhr
    • Präsenz  550,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

  • 04.10.2022 04.10.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:15 bis 17:15 Uhr
    • Präsenz  550,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38 +43 664 837 84 21 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden