Verbraucherkreditrecht

VerbraucherkreditG, Hypothekar- & ImmobilienkreditG, Datenschutz

Seminar-ID:
10911
Kursinfo
:
Beginner
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

Informieren Sie sich im Detail über die Rechtsgrundlagen sowie über die Unterschiede zwischen dem VKrG und dem HIKrG und holen Sie sich hilfreiche Tipps für das praktische Vorgehen bei der Kreditvergabe sowie für die Vertragsgestaltung.
Inkl.  Judikatur zu Sonderthemen wie Entgelte, Vorfälligkeitsentschädigung, Verzugszinsen und Mahnspesen, Gemeinschaftskredite, Fremdwährungskredite, Mindestzinssatz und Negativzinsen.

Ihr Programm im Überblick

  • Darlehensrecht im ABGB
  • Das VerbraucherkreditG und das Hypothekar- und ImmobilienkreditG
  • Der weite Anwendungsbereich des VKrG und des HIKrG
  • Inhalt von Angeboten, Form und zwingender Inhalt des Vertrages
  • Rücktrittsrecht der Verbraucher uvm.
  • Aktuelle Judikatur OGH und EuGH
  • Datenschutz
  • Kreditwürdigkeitsdaten = personenbezogene Daten
  • Die neue Rechtslage unter der Datenschutz-GrundVO
  • Datenschutzrechtliche Fragen zur Kreditwürdigkeitsprüfung mithilfe von Bonitätsdatenbanken

Interessant für

  • Kreditinstitute | Kreditvermittler |
  • Verbraucherschutzverbände
  • Unternehmen, die für den Kauf ihrer Waren und Dienstleistungen Finanzierungen anbieten
  • Drittfinanzierer (Kreditgeber bei verbundenen Verträgen über Waren und Dienstleistungen)
  • Rechtsanwälte, Richter | Steuerberater und Wirtschaftsprüfer
  • Beachten Sie den weiten Anwendungsbereich des Verbraucherkreditgesetzes auf entgeltliche Finanzierungshilfen, Stundungen, Ratengeschäfte, Finanzierungsleasings etc.

Referent*in

  • thumbnail

    Gregor Schett

    Partner der Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte GmbH

  • thumbnail

    Waltraut Kotschy

    Unternehmensberaterin im Bereich Datenschutz

  • thumbnail

    Wilma Dehn

    Hofrätin des OGH und Referentin für Handels- & Gesellschaftsrecht

Downloads

Jetzt direkt online buchen!

  • 21.11.2022 21.11.2022 1 Tag 1T Wien Präsenz
    • 09:15–16:45 Uhr
    • Jubiläum Präsenz  452,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und die Verpflegung. Buchen Sie jetzt bis zum 03. Oktober 2022 zum unschlagbaren Jubiläumspreis.

    • Präsenz  520,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

    • Online

      Sie möchten diesen Kurs lieber online besuchen? Dann fragen Sie gleich an. Unsere Bildungsberater melden sich zeitnah bei Ihnen.

Sie haben Fragen?

Jeffrey Müller-Büchse

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-38 E-Mail

Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden