Der optimale Mietvertrag aus Vermietersicht

im Voll-, Teil- und Nichtanwendungsbereich des MRG

Seminar-ID:
10993
Veranstaltungsformat
:
Seminar

Das nehmen Sie mit

TOPAKTUELL: Vertraglicher Ausschluss von Mietzinsbefreiung/-minderung nach §§ 1104 und 1105 ABGB! Trotz - oder gerade wegen - der Verwendung von Formularen passieren bei der Mietvertragsgestaltung oft kostspielige Fehler. Nur ein einwandfreier Mietvertrag bietet die Sicherheit, im Streitfall nicht zu unterliegen, schützt die Vertragsparteien vor Benachteiligung und gewährleistet einen berechtigten Ertrag auf viele Jahre. Informieren Sie sich über die anfechtungssichere Gestaltung und über die aktuelle Entscheidung des VfGH bzgl. Lagezuschlag!

Ihr Programm im Überblick

  • UPDATE: vertraglicher Ausschluss der Mietzinsminderung bzw. Mietzinsbefreiung nach §§ 1104 / 1105
  • Infolge von außerordentlichen Zufällen wie z.B. bei Seuchen (COVID-19), Naturkatastrophen etc.) 
  • Wann kommt der Voll-, Teil-, bzw. Nichtanwendungsbereich zur Anwendung?
  • Unterschiede Miete vs. Pacht | Mietzinsbildungsarten – Fallstricke in der Praxis
  • Richtig befristen – wann entsteht (ungewollt) ein unbefristeter Mietvertrag?
  • Lagezuschlag beim Richtwertmietzins – Anforderungen für die richtige Vereinbarung
  • OGH-Dämpfer für den Richtwertmietzins durch den OGH-Entscheid 2017?
  • Richtige Wertsicherung des Mietzinses
  • Richtige Vereinbarung der Betriebskosten im Teil- und Nichtanwendungsbereich des MRG
  • Verzicht auf Investersatz des Mieters bei Beendigung des Mietverhältnisses u.v.m

Interessant für

  • Hausverwalter, Immobilienmakler, Immobilientreuhänder
  • Vermietende Haus- und Wohnungseigentümer
  • Gemeinnützige Bauvereinigungen, Bauträger
  • Rechtsanwälte, Rechtsanwaltsanwärter
  • Notare, Notariatskandidaten
  • Mitarbeiter von Versicherungen, Banken, Rechtsabteilungen
  • Wirtschaftstreuhänder, Konsulenten, Gutachter
  • Interessenvertretungen, Berater, Mietervertreter

Referent*innen

Jetzt direkt online buchen!

  • 13.12.2021 13.12.2021 1 Tag 1T Wien Präsenz
    09:00 bis 17:00 Uhr
    • Präsenz  490,-

      Die Seminargebühr inkludiert die Seminarunterlagen und Verpflegung. Wir freuen uns auf Sie.

Sie haben Fragen?

Mag. Wolfgang Fehr, MAS

Bildungsberater

+43 1 713 80 24-11 +43 676 602 39 82 E-Mail
Wir rufen Sie gerne an.
Newsletteranmeldung
Datenschutz*
Hidden
Hidden
Hidden